Was ihr in Folge 114 & 115 von Dragon Ball Super sehen werdet! (SPOILER)

Achtung! Ab hier folgen einige Spoiler zu den nächsten Episoden von Dragonball Super! Wer also empfindlich gegenüber Spoilern ist, sollte hier aufhören zu lesen.

In der 114. Folge von Dragon Ball Super („Ghastly! Explosive Birth of a New Super Warrior!“) geht die Schlacht zwischen den Saiyajins weiter! Unser Held Goku aus dem 7. Universum stellt sich gegen Caulifla und Kale, welche beide aus dem 6. Universum sind. Durch ihr Verlangen Caulifla zu helfen, gelang es ihr nun endlich erfolgreich die Kraft des Super Saiyajins zu kontrollieren. Daraufhin schmiedet der Gott der Zerstörung Champa aus dem 6. Universum mit den beiden einen geheimen Plan.

Was ist ihr geheimer Plan? Dies ist zu dem Zeitpunkt noch unbekannt, doch in der nächsten Folge (Dragon Ball Super Folge 115: „Goku vs Kafla“) deutet vieles darauf hin, dass die beiden weiblichen Saiyajins des 6. Universums sich zu einem Krieger fusionieren werden. Wie man von Kale und Caulifla zu „Kafla“ kommt, ist leicht zu erklären. Kale wird in Japan „Keru“ ausgesprochen, während Caulifla „Karifura“ ausgesprochen wird. Und somit wird „Ke“ von Keru und „Fura“ von Karifura zu Kafla.

Dragon Ball Super Folge 114 („Ghastly! Explosive Birth of a New Super Warrior!”) erscheint am 5. November, während Dragon Ball Super Folge 115 („Goku vs Kafla”) am 12. November erscheint.

Dragon Ball Super Folge 114 („Ghastly! Explosive Birth of a New Super Warrior!”)

Quelle: saiyanisland.com