Phanimenal

Demnächst wichtige Ankündigung zu Boku no Hero Academia

Wichtige Ankündigung zu Boku no Hero Academia

Es wurde vor Kurzem in der neuesten Ausgabe des Weekly Shonen Jump-Magazins bekannt gegeben, dass die nächste Ausgabe, die am 6. April in Japan erscheint, eine wichtige Ankündigung zu Boku no Hero Academia (engl.: My Hero Academia) beinhalten wird. Um was es sich bei dieser Ankündigung handeln könnte, wurde bisher nicht erläutert.

Handlung:

In der Welt von „Boku no Hero Academia“ besitzen 80% der Menschen eine Superkraft, die Quirk genannt wird. Manche können Explosionen auslösen, andere können schweben und andere wiederum können einen Strahl aus ihrem Bauchnabel schießen.

Der Protagonist des Animes Izuku Midoriya hat einen bestimmten Traum: er möchte wie sein Vorbild „All Might“ ein Superheld sein! Leider musste er eines Tages feststellen, dass er zu den 20% der Menschheit gehört, die keinen Quirk besitzen.

Doch durch einen Vorfall beeindruckte Midoriya den Superheld All Might, welcher daraufhin beschließt ihn zu trainieren. Wird Midoriya es schaffen ein Superheld zu werden und damit in All Mights Fußstapfen treten können?

4. Staffel

Die Produktionsfirma Studio BONES wird erneut für den Anime zuständig sein, dabei wird die vierte Staffel jedoch unter der Regie von Masahiro Mukai produziert. Zuvor leitete Kenji Nagasaki nämlich die Regie der vorherigen drei Staffeln, der nun aber die Position des Chief Directors einnimmt. Hitomi Odashima wird nicht mehr von Takahiro Komori in der Position des Chief Animation Directors unterstützt.

Weiterhin wird Yousuke Kuroda für die Serienkomposition zuständig sein, während Yoshihiko Umakoshi erneut als Charakterdesigner fungiert. Und zuletzt wird Yuki Hayashi wieder für die Musik verantwortlich sein.

Trailer zur 4. Staffel

Quelle: moetron.net