Pokémon GO: Das sind die Änderungen im neuesten Update!

Die Data-Miner von PokémonGoHub haben die neue APK-Version von Pokémon GO unter die Lupe genommen und alle Änderungen zusammengefasst! Für den Spieler hat sich kaum etwas geändert, allerdings kann man im Backend einige Neuerungen und Änderungen sehen.

Arena-Beute (Raids)

Der Code der APK beinhaltet 3 Einträge, die wie der Grundstein von Arena-Beute (Raids) ausschaut. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass dieses Feature noch nicht fertig ist. Es ist dennoch sehr schön zu sehen, dass sich die Gerüchte bewahrheitet haben!

Die Code-Einträge:
.ACTIVITY_DEFEAT_RAID_POKEMON
.ACTIVITY_FEED_BERRY
.ACTIVITY_SEARCH_GYM

Grenzen für Anzahl an gleicher Pokémon in einer Arena

Arenen können nun scheinbar nicht mehr unbegrenzt viele Pokémon der gleichen Art beinhalten. Dies lassen zwei Konstanten aus dem Code erahnen.

.get_MaxSamePokemonAtFort
.set_MaxSamePokemonAtFort

Neuer Anti-Cheating Mechanismus

Die Entwickler haben bereits angekündigt, dass sie an einem neuen Anti-Cheat Mechanismus arbeiten. Dies beweist der Code jetzt ebenfalls.

ENCOUNTER_BLOCKED_BY_ANTICHEAT

Icognito mit neuen Sprites

Die Sprites für Icognito haben sich geändert.

IcognitoNewSprites

 

Außerdem sollen die Texturen eine höhere und damit detailreichere Auflösung erhalten haben. Desweiteren wurde an besserer und effizienterer Akku-Nutzung gearbeitet.

Quelle: PokémonGoHub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen