Pokémon GO: Mewtu, Ho-Oh, Suicune, Raikou und Entei wieder von der GAME_MASTER Datei entfernt!

Wie PokémonGoHub berichtet, wurden die legendären Pokémon Mewtu, Ho-Oh, Suicune, Raikou und Entei wieder von der GAME_MASTER Datei entfernt. Das Erscheinen der Namen in der GAME_MASTER-Datei deutet zunächst darauf hin, dass es bald soweit sein könnte, dass auch diese legendären Pokémon demnächst in Pokémon GO erscheinen könnten.

Das Entfernen der Namen allerdings k√∂nnte eine Plan√§nderung oder einen internen Test-Lauf andeuten. Letzteres k√∂nnte gut m√∂glich sein, da man auch beim letzten Pok√©mon GO Fest die legend√§ren V√∂gel einen Tag vor dem „Release“ wieder in die Datei eingef√ľgt hat. Sicher ist allerdings, dass uns auch diese legend√§ren Pok√©mon bald in Pok√©mon GO zur Verf√ľgung stehen werden.

Jetzt auf Amazon bestellen!

So soll Ho-Oh laut Ger√ľchten und Theorien beim Yokohama Pok√©mon GO Stadium Event erscheinen, allerdings gibt es dazu keine offiziellen Angaben! Deshalb sollte dies nur als ein Ger√ľcht aufgenommen werden.

Was ist diese GAME_MASTER Datei?

Viele werden sich fragen, was eigentlich diese besagte Datei ist. Die GAME_MASTER Datei ist eine Konfigurations-Datei f√ľr Pok√©mon GO, die direkt von den Pok√©mon GO Servern runtergeladen und auf den Smartphones gespeichert wird. Es wird benutzt, um die Anzahl der Server-Anfragen zu reduzieren. Die Werte der Datei werden in der App durchgehend genutzt.

Quelle: PokémonGOHub, Titelbild (c) Aerosocks


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen