Phanimenal

Eiichiro Oda zeigt, wie Big Mom im Alter von 28, 48 und 68 aussah!

In One Piece wimmelt es so von hübschen Frauen. Von Nami, über Robin, bis hin zu Boa Hancock gibt es die ein oder anderen Schönheiten.

Neben diesen Schönheiten gibt es allerdings auch Charaktere, dessen Anblicke nicht unbedingt dem typischen Schönheitsideal entsprechen.

Darunter fallen Charaktere wie Alvida, bevor sie die Teufelsfrucht gegessen hatte oder Big Mom die ja quasi schon „monströs“ dargestellt wird im Anime. Big Mom gehört zu den 4 Kaisern in One Piece und gehört damit auch zu den mächtigsten und stärksten Charakteren im Anime.

Allerdings hat man im Anime von Big Mom bisher noch nicht viel sehen können. Daher hat sich One Piece Schöpfer scheinbar entschieden, Zeichnungen von Big Mom im verschiedenen Alter anzufertigen und damit zu zeigen, dass sogar Big Mom im jüngeren Alter eine wahre Schönheit war.

Diese Zeichnungen wurden nun auf Twitter veröffentlicht und begeistern die Fans. Es ist außerdem bemerkenswert, wie Oda es schafft, einen Charakter in verschiedenen Altersstufen zu zeichnen und dabei dennoch erkennbar denselben Charakter abzubilden.

Hier seht ihr die verschiedenen Bilder:

28 Jahre alt:

Big Mom als 28-jährige
Big Mom als 48-jährige
Big Mom als 68-jährige