Release von One Piece: World Seeker verschoben!

Es wurde vor Kurzem im 90. Manga-Band von One Piece bekannt gegeben, dass sich der Release vom kommenden Open-World-Game One Piece: World Seeker verzögert. Dementsprechend wurde der fĂŒr dieses Jahr geplante Release auf 2019 verschoben.

Auf „Jail Island“ wird Luffys Abenteuer in One Piece: World Seeker beginnen. UrsprĂŒnglich trug die Insel den Namen „Jewel Island“ wegen seinen wertvollen Mineralien, doch nun wird sie von der Weltregierung streng bewacht. Manche behaupten, dass die Insel etwas besitzt, was die ganze Neue Welt erschĂŒttern wĂŒrde.

Das Videospiel wird fĂŒr die Playstation 4, Xbox One und fĂŒr den PC erhĂ€ltlich sein. Ab sofort ist One Piece: World Seeker vorbestellbar. Desweiteren scheint das Erscheinungsdatum festzustehen. Auf Amazon wird der 31. Dezember angegeben, was allerdings durchaus noch geĂ€ndert werden könnte. Da bisher nur angegeben wurde, dass das Spiel 2018 erscheinen soll, ist dieses Datum der letztmögliche Zeitpunkt fĂŒr den Release.

Hier könnt ihr euch den Trailer ansehen:

Quelle: gematsu.com


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen