ANIMAX zeigt ab heute exklusiv die langersehnte FREE!-Sequel-Serie FREE! DIVE TO THE FUTURE

ANIMAX

ANIMAX, das Anime-on-Demand-Angebot von Sony Pictures, zeigt nach den ersten beiden FREE!-Staffeln sowie den Filmen HIGH SPEED!: FREE! STARTING DAYS und FREE!TAKE YOUR MARKS, absofort auch FREE!DIVE TO THE FUTURE als exklusive Deutschlandpremiere noch vor DVD-und Blu-ray-Start in hochwertiger deutscher Synchro.

Die heißersehnte dritte Staffel des erfolgreichen Schwimmsport-Drama-Franchise von den Studios Kyoto Animation und Animation Do begleitet unter anderem die (ehemaligen)Mitglieder des Iwatobi Schwimmklubs zu neuen, nicht nur sportlichen Herausforderungen und überraschenden Begegnungen auf der ganzen Welt…

FREE! DIVE TO THE FUTURE

Im Anschluss an die Ereignisse von FREE! TAKE YOUR MARKS erzählt FREE! DIVE TO THE FUTURE die Geschichte um Haruka, Makoto, Rin und den Iwatobi Schwimmklub weiter: Während Haruka, der mittlerweile eine Uni in Tokio besucht, alte Bekannte aus der Mittelschulzeit wieder trifft, kommt es auch für Rin in Sydney zu einer unerwarteten Begegnung…

„Die Grafik ist erneut, wie nicht anders von Kyoto Animation Studio gewöhnt, tip top. Egal ob Charaktere, das Wasser oder die Umgebung.“ Japaniac.de

FREE! DIVE TO THE FUTURE ist die jüngste, dritte Serie aus dem FREE!-Franchise, das auf der Light-Novel-Reihe HIGH☆SPEED! und dem allgemeinen FREE!-Konzept vonKōji Ōjibasiert. Das Anime-Universum aus den Studios Kyoto Animation und Animation Do umfasst bislang neben den drei Serien auch die zwei Original-Filme HIGH SPEED!: FREE! STARTINGDAYS und FREE! TAKE YOUR MARKS und zwei Filmzusammenfassungen der ersten und zweiten Serie.

Der Zwölfteiler FREE! DIVE TO THE FUTURE entstand unter der Regie von Eisaku Kawanima (u. a. FREE! TAKE YOUR MARKS)während Masahiro Yokotani(u. a. FREE!) das Drehbuch beisteuerte. Futoshi Nishiya (u. a. A SILENT VOICE) zeichnet indes erneut für das FREE!-Charakterdesign verantwortlich und übernahm die Regieleitung für die flüssigen Sport-und ausdrucksstarken Drama-Animationen.

Den Score arrangierte derrenom-mierteFREE!-Komponist Tatsuya Kato, der gemeinsam mit Kyoto-Animation-Produzent Shinichiro Hatta anlässlich des deutschen Releases von FREE! DIVE TO THE FUTURE vom 2. bis 4. August zur AnimagiC 2019 nach Mannheim kommen wird.In Japan sind indes aktuell bereits zwei weitere FREE!-Filme angekündigt worden: Neben einer Film-Version von FREE! DIVE TO THE FUTURE ist auch ein weiterer Original-Movie in Produktion, der für Sommer 2020 geplant ist.

„Auch die Tonqualität ist perfekt. Sei es das Wasser, das schwere Atmen während unsere Sportler schwimmen oder auch Umgebungsgeräusche.“Japaniac.de

ANIMAX zeigt FREE! DIVE TO THE FUTURE ab heute als Deutschlandpremiere in deutscher Synchro & HD vor Disc-Start. Die ersten beiden FREE!-Staffeln sowie die Movies HIGH SPEED!: FREE! STARTING DAYS und FREE! TAKE YOUR MARKS sind bereits bei ANIMAX in deutscher Synchro & HD auf Abruf verfügbar. Fans des einzigartigen Schwimmsport-Drama-Franchises kommen bei ANIMAX also voll auf Ihre Kosten!

Quelle: Pressemitteilung

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen