Neuer Teaser Trailer zum Spiel Digimon Survive enthüllt neue Informationen zu Charakteren

Digimon Survive

Bandai Namco Entertainment America hat am Mittwoch einen neuen Teaser-Trailer veröffentlicht, in dem die Charaktere und die Besetzung des Hybrid-Rollenspiels „Digimon Survive“ vorgestellt werden. Das Video wurde ursprünglich während des Digimon Con Livestream-Events am 12. und 13. März veröffentlicht.

Das Spiel soll im Jahr 2022 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC über Steam erscheinen. Digimon Survive wird jedoch auch mit New-Gen Konsolen wie PlayStation 5 und Xbox Series X|S kompatibel sein.

Zu den Darstellern des Spiels gehören:

  • Kohei Amasaki als Takuma Momosuka
  • Chika Sakamoto als Agumon
  • Atsushi Abe als Minoru Hinata
  • Hiromu Miyazaki as Falcomon
  • Kaede Hondo als Aoi Shibuya
  • Yukiyo Fujii als Labramon
  • Yuya Hirose als Shuuji Kayama
  • Naomi Ohzora als Lopmon
  • Minami Takahashi als Saki Kimishima
  • Shino Shimoji als Floramon
  • Yohei Azakami als Ryo Tominaga
  • Ryohei Arai als Kunemon
  • Kengo Takanashi als Kaito Shinonome
  • Kouta Nemoto als Dracmon
  • Misaki Watada als Miu Shinonome
  • Asami Takano als Syakomon

Toei Animation gab in seinem Finanzbericht für 2021 bekannt, dass das Spiel im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2022 und darüber hinaus erscheinen wird. Das Spiel sollte ursprünglich 2019 im Westen erscheinen, wurde letztendlich aber auf 2020 verschoben.

Bandai Namco Entertainment verschob das Spiel letztendlich von 2020 auf 2021. Der Grund: „aufgrund der Auswirkungen aktueller Weltereignisse“. Anschließend kam die letzte Verzögerung in diesem Jahr.

Konzept

In der Geschichte des Spiels wird Takuma Momosuka plötzlich in eine gefährliche andere Welt versetzt, in der brutale Kreaturen lauern. Takuma ist ein Schüler der Junior High School im zweiten Jahr, und sein Partner ist Agumon.

Die Konversationsteile des Spiels werden wie Anime-Szenen gestaltet und mit 2D-Illustrationen versehen sein. Die Entwicklung der Geschichte und die Entwicklung während des Kampfes hängen von den Entscheidungen der Spieler ab. In den Erkundungsteilen des Spiels sind die Schlüssel zur Geschichte auf dem Spielfeld verstreut, und die Spieler werden verschiedene interessante Punkte untersuchen.

Im Kampfteil des Spiels nehmen die Spieler an Digimon-Kämpfen im Stil eines Strategiespiels auf gitterbasierten Feldern teil. Für die Aktionen wird Energie benötigt, und die Spieler müssen ihre Energie gut verwalten, um zu gewinnen.

Kazumasa Habu, Produzent von Bandai Namco Entertainment, verriet in einem Interview im Dezember 2017, dass ein neues Digimon Story-Spiel für PS4 in Arbeit sei. Das neueste Spiel der Serie, Digimon Story Cyber Sleuth – Hacker’s Memory, wurde in Japan im Dezember 2017 und im Westen im Januar 2018 veröffentlicht. Das Spiel ist für PS4 und PlayStation Vita erhältlich, wurde aber für PS Vita entwickelt, wobei das vorherige Digimon Story Cyber Sleuth-Spiel als Grundlage diente.

Hier seht ihr das YouTube Video:

httpv://www.youtube.com/watch?v=embed/b_gyu7tf3R4