Kopfhörer im Nebulak Design

Im Laufe der Jahre hat die Pokemon-Franchise viele Fans angezogen, die alle möglichen von ihren Lieblings-Pokemon inspirierten Kreationen geschaffen haben. Von Pokemon-Fankunst bis hin zu Dingen wie einer Pokemon-Heiratsantragskarte, die auf den Grafiken des Originalspiels basiert, gibt es keinen Mangel an Pokemon-inspirierter Kreativität!

Nebulak in Stereo

Der Reddit-Nutzer eokoeoko hat letzte Woche 3D-Modelle von Kopfhörern erstellt, die dem Geister-Pokemon Nebulak nachempfunden sind. Die Kopfhörer haben lilafarbenes Material auf der Innenseite, und beide Lautsprecher haben Nebulaks Gesicht auf ihnen.

Nebulak ist ein recht beliebtes Pokemon des Typs Geist in dem Franchise. Es hatte bereits in den Originalspielen Pokemon Rot und Pokemon Blau einen großen Auftritt. Seitdem tauchen Nebulak und seine weiterentwickelten Formen in vielen Pokemon-Videospielen und anderen Pokemon-bezogenen Medien auf.

Die Resonanz auf die Nebulak-Kopfhörer war großartig, und die Leute fragten, ob es noch mehr 3D-Modelle mit Pokemon-Thematik gäbe. Der Nutzer eokoeoko erwähnte in den Kommentaren, dass sie bereits an ihrem nächsten Kopfhörerdesign arbeiteten, das auf dem Käfer Pokemon Bluzuk basieren würde.

Auch als Voltobal Version

Der Benutzer eokoeoko hat auch ein paar andere 3D-Modelle auf der Grundlage bekannter Pokemon erstellt. Eines davon war ein weiteres 3D-Kopfhörermodell, das diesmal dem berühmten Elektro-Pokemon Voltobal nachempfunden ist und eher ein rot-weißes Farbschema mit Voltobals Gesicht auf den Lautsprechern aufweist. Eine weitere Kreation ist ein 3D-Modell von Digda-Ohrstöpseln, die in einem Poke-Ball-Etui geliefert werden, um sie zu halten. Diese Ohrstöpsel eignen sich perfekt, um den Wecker am Morgen oder den lauten Mitbewohner auszublenden!

Pokemon-Fans gehören zu den kreativsten und engagiertesten Fans, die es gibt. Sie haben alles geschaffen, von Fankunst bis hin zu 3D-Schnitzereien ihrer Lieblings-Pokemon. Einige ihrer Kreationen sind so realistisch, dass man schwören könnte, es handele sich um echte Pokemon. Was sich diese Fans als Nächstes einfallen lassen, ist schier unendlich.

Hier seht ihr den Beitrag: