Studio Ghibli Themenpark veröffentlicht wunderschöne erste Fotos

Der Ghibli Park

Der Ghibli Park ist ein Themenpark in Japan, der von den Filmen des Studio Ghibli inspiriert ist. Der Park soll im Herbst eröffnet werden und wird Attraktionen bieten, die auf beliebten Ghibli-Filmen wie „Chihiros Reise ins Zauberland“ und „Prinzessin Mononoke“ basieren.

Das Grand Warehouse wird wunderschöne Kulissen und Requisiten sowie umweltfreundliche Spielplätze, Geschäfte und Cafés bieten. Es wird auch ein lokales Kino namens Cinema Orion geben, in dem die Kurzfilme von Studio Ghibli gezeigt werden. Bislang wurden diese Filme nur im Ghibli-Museum in Tokio gezeigt, aber sie werden alle im Ghibli-Park ausgestrahlt, wenn der Park im November eröffnet wird.

Mehr Attraktionen kommen

In den nächsten Monaten wird der Park den Bereich des Grand Warehouse sowie die Bereiche Hill of Youth und Dondoko Forest für die Fans öffnen. In der zweiten Hälfte des Jahres 2023 wird der Park sein Mononoke-Dorf eröffnen, gefolgt von Witch Valley im Jahr 2024.

Für viele war es schon immer ein Traum einen Ghibli-Park zu besuchen. Viele erinnern sich, wie sie Studio Ghibli-Filme in ihrer Jugend gesehen haben. Die Welten und Figuren, die Hayao Miyazaki geschaffen hat, waren und sind für viele Fans absolut faszinierend.

Der Ghibli-Park liegt in Japan und ist ein magischer Ort, an dem man das Gefühl hat, in einem Studio-Ghibli-Film zu sein. Es gibt lebensgroße Nachbildungen einiger der berühmtesten Szenen und Schauplätze aus den Filmen, und es ist einfach ein wunderbarer Ort, an dem man sich wohlfühlt.

Anfang dieses Jahres hatten bereits einige Fans die Gelegenheit, den Park zu besuchen. Laut Berichten hat der Park alle Erwartungen übertroffen. Dabei ist der Park noch einige Zeit von der Vollendung entfernt. Die bisherigen Gäste berichten, dass sie das Gefühl hatten, in eine andere Welt versetzt zu werden.

Hier seht ihr das YouTube Video: