Stärker als Farigiraf – Die beiden stärksten Pokemon in Karmesin und Purpur

Pokemon Karmesin und Purpur

In den letzten Tagen sind einige neue Pokemon der 9. Generation enthüllt worden. Darunter auch die Weiterentwicklung von Girafarig. Farigiraf erhält die Eigenschaften „Wiederkäuen“ und „Armor Tail“, die jeweils zwei vollkommen neue Mechaniken im Pokemon-Franchise darstellen. Beide bieten das Potenzial für fortgeschrittene Taktiken, vor allem in Kombination mit Beeren-Effekten. Durch Armor Tail verliert der Gegner zudem einen ganzen Move, was ebenfalls richtig stark ist. Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass Farigiraf für viele Spieler das erste Pokemon des Teams ist.

Die stärksten Pokemon

Aber auch wenn Farigiraf einige vielversprechende Eigenschaften mitbringt, scheint es nicht das stärkte Pokemon im Spiel zu sein. Laut Riddler Khu gibt es zwei normale Pokemon, die noch besser sind. Abseits der Legendarys und Pseudo-Legendarys sind zwei kürzlich enthüllte Pokemon noch stärker als Farigiraf.

Münz-Geist Pokemon

Das erste dieser beiden Pokemon war kürzlich bereits in einem offiziellen Trailer zu sehen. Und zwar vollkommen ungeplant. In einer Szene war es am linken Bildrand zu erkennen. Damit gibt es die Bestätigung, dass das Münz-Pokemon, von dem Khu bereits vor Monaten berichtete, tatsächlich im Spiel ist. Und nicht nur das: Es ist auch richtig stark.

Das Pokemon sieht aus wie eine Goldmünze und ist vom Typ Geist/Stahl. Während dieses Pokemon nicht besonders stark sein soll, ist vor allem die Evolution interessant. Die Weiterentwicklung des Münz-Pokemon hat einen 5-PP-Move mit einer Grundstärke von 140/150. Das heißt, man kann diese Attacke 5 Mal in Folge benutzen.

Allerdings wird es nicht ganz leicht, das Pokemon zu erhalten. Dafür muss man eine gewisse Anzahl an Münzen sammeln, die in der gesamten Paldea-Region verteilt sind. Hat man die benötigte Anzahl gesammelt, bekommt man im Gegenzug eines der stärksten Pokemon im Spiel.

Hammer-Fee-Pokemon

Das nächste Pokemon ist vom Typ Stahl/Fee und ist vom Design an einen pinken Hammer angelehnt. Man kann die erste Stufe dieses Pokemon fast zu Beginn des Spiels fangen und sollte dies auch so früh wie möglich tun. Es besitzt 3. Evolutions-Stufen und muss eine längere Zeit trainiert werden. Aber wenn man das erstmal gemacht hat, hat es die abgesehen von den Legendarys die größten Angriffswerte im Spiel. Es ist perfekt geeignet, um extrem viel Schaden anzurichten.

Fan-Arts der Pokemon basierend auf Beschreibungen