So viel verdiente Entwickler Niantic mit Pokémon GO

Pokémon GO ist wohl das Phänomen letzten Jahres. In den Sozialen Netzwerken drehte sich alles nur um Pokémon GO, es war nahezu ein Wunder, wenn man zwischen den ganzen Pokémon GO Beiträgen einen „Nicht-Pokémon-GO“ Beitrag finden konnte.

Das zeigt auf, wie riesig der Hype um Pokémon GO im vergangenen Jahr war. Dies lässt natürlich auch auf einen hohen Umsatz für die Entwickler und Teilhaber schließen. Die Analytic Company App Annie hat am Montag berichtet, dass Pokémon GO alleine im Jahr 2016 950 Millionen US$ eingebracht haben soll. Die ersten 600 Millionen habe Pokémon GO bereits in den ersten 90 Tagen erwirtschaftet und hält damit den Rekord.

Nun hat sich der Hype um Pokémon GO gelegt aber dennoch gehört Pokémon GO immer noch zu den umsatzstärksten Apps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen