Traurige Nachricht! Deutscher Synchronsprecher von Gol D. Roger verstorben!

Traurige Nachrichten für alle One Piece Fans! Der deutsche Synchronsprecher von Gol D. Roger, Hartmut Neugebauer, ist verstorben.

Laut dem Eintrag in der Synchron-Kartei (HIER) ist Hartmut Neugebauer in diesem Juni verstorben. Erst vor wenigen Wochen verstarb Andreas Wilde, der Synchronsprecher vom One Piece-Erzähler, im Alter von 51. Jahren.

Wir möchten allen Familienangehörigen und Betroffenen unser Beileid aussprechen.

Da ProSieben bekannt gegeben hat, dass ab dem 10. Juli 60 neue Folgen von One Piece in deutscher Fassung veröffentlicht werden, ist nicht bekannt, ob die Synchronarbeiten bereits abgeschlossen wurden oder ob diese Plätze nun neu besetzt werden. Hierbei handelt es sich um die Folgen 518 bis 577, welche sich nach dem zwei Jahre Zeitsprung abspielen.

Quelle: Synchronkartei | Synchronforum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen