Rekord! Detektiv Conan ist erster Manga mit 1000 Kapiteln im Shonen Sunday!

Das sind doch mal nette Nachrichten für die Detektiv Conan Fans unter euch! Der Manga, welcher von Gosho Aoyama geschrieben wird, erreichte in der aktuellen Ausgabe vom Shonen Sunday Magazin das 1000. Kapitel!

1000 Kapitel!

Damit ist der Manga der erste Manga mit 1000 Kapiteln, welcher im Shonen Sunday veröffentlicht wurde.

Jetzt auf Amazon abstauben! Kauf 3 und zahl nur 2! (Blu-rays und DVDs)

In der „Kauf-3-zahl-2“-Aktion von Amazon, sind die Staffeln und Filme von Detektiv Conan ebenfalls enthalten.

Um diesen Meilenstein gebührend zu feiern, kam Conan auf die Titelseite des Magazins! Der Manga wird bereits seit 1994 im Shonen Sunday Magazin wöchentlich veröffentlicht.

Story-Handlung

Der Manga handelt von Shinichi Kudo, einen 16-jährigen Schüler und Detektiv, welcher aufgrund eines Giftes geschrumpft ist. Das Gift wurde ihm von zwei Männern in Schwarz, welche zur „Schwarzen Organisation“ gehören, verabreicht. Das Gift sollte Shinichi ursprünglich umbringen, doch da das Gift von der Organisation noch nicht getestet wurde, hatte es einen anderen Effekt als erwünscht, was zum Schrumpfen von Shinichi Kudo geführt hatte. Da niemand Bescheid wissen sollte, dass Shinichi noch lebt, benannte er sich um in Conan Edogawa und ist seitdem als 8-jähriger Schüler-Detektiv auf der Jagt nach der Schwarzen Organisation.

Quelle: ANN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen