Pokémon GO: Shiny-Zapdos aus Versehen ins Spiel eingebunden!

Seit gestern können Pokémon GO-Trainer endlich den legendären Vogel Zapdos fangen. Leider ist Niantic hierbei ein Fehler unterlaufen, denn es wurde scheinbar mit einem Shiny-Model veröffentlicht.

Model vertauscht

Wenn man das Zapdos aus den Spiel-Editionen mit den Zapdos in den Arenen von Pokémon GO vergleicht, fällt einem auf, dass es sich beim Zapdos in der Arena um die Shiny-Variante handelt. Doch leider scheint es nur ein Problem seitens Niantic zu sein, denn nur das 3D-Model wurde vertauscht.

Ein Shiny-Zapdos erkennt man neben der dunkleren Farbe auch an den dunklen „Beinen“ und Krallen.

Dass es sich hierbei nicht um die richtige Shiny-Version handelt, erkennt man daran, dass es im Pok√©dex nicht mit dem „Shiny-Symbol“ angezeigt wird.

Jetzt auf Amazon abstauben! Kauf 3 und zahl nur 2! (Blu-rays und DVDs)

Hier seht ihr die normalen Modelle und die Shiny-Variante:

Hier seht ihr das Zapdos in Pokémon GO:

Quelle: PokémonGoHub


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen