Hinweise auf ein neues One Piece Spiel aufgetaucht!

Bandai Namco Entertainment Europe hat „BOUNTY RUSH“ beim Amt der EuropĂ€ischen Union fĂŒr Geistiges Eigentum (EUIPO) schĂŒtzen lassen. Wenn wir an Bounty (dt.: Kopfgeld) denken, ist das erste und einzige Bandai Namco Videospiel-Franchise, das uns in den Sinn kommt, One Piece!

Es ist schon eine Weile her, seit das letzte One Piece Videospiel erschienen ist. Das letzte Videospiel, der auf dem Manga von Eiichiro Oda basiert, wurde Mitte 2016 veröffentlicht: One Piece: Burning Blood.

Seitdem wurden nur alte Videospiele auf verschiedenen Plattformen veröffentlicht, darunter „One Piece: Unlimited World Red“ fĂŒr die Playstation 4 und Nintendo Switch, und „One Piece: Pirate Warriors 3″ ebenfalls fĂŒr die Nintendo Switch.

Mit der Anmeldung von „BOUNTY RUSH“ könnte bald ein neues One Piece Spiel kommen. Auf welchen Plattformen das One Piece Spiel erhĂ€ltlich sein wird ist noch unbekannt. Es könnte sogar die Möglichkeit bestehen, dass es ein Handyspiel wird und kein Konsolenspiel.

Anmeldung von „BOUNTY RUSH“

Doch man kann sich sicher sein, dass ein One Piece Spiel kommen wird. Denn Bandai Namco Entertainment Japan hat die URL http://opbr.bn-ent.net als eine Testseite reserviert. Wenn man sich die Anfangsbuchstaben anschaut, deutet alles darauf hin, dass diese eine AbkĂŒrzung fĂŒr One Piece: Bounty Rush sind.

NatĂŒrlich hat Bandai Namco Entertainment dies noch nicht offiziell bestĂ€tigt, daher sollte diese Nachricht als GerĂŒcht aufgefasst werden.

Was meint ihr? Wird es ein neues One Piece Spiel geben?

Quelle: saiyanisland.com


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen