Dragonball FighterZ: Neue Modi und Raid-Battles geleaked!

Dragonball FighterZ ist nun weltweit fĂŒr die PlayStation4, Xbox One und den PC via Steam verfĂŒgbar. Das Spiel wurde bereits vor mehreren Tagen veröffentlicht und viele Spieler haben bereits den Story-Modus durchgespielt und partizipieren nur noch an KĂ€mpfen.

Nun stellen sich viele Spiele die Frage, was kommt als nĂ€chstes? Man weiß bereits, dass mit neuen DLCs 8 weitere Charaktere eingefĂŒhrt werden, doch das wĂŒrde die Dynamik des Spieles nicht so stark erweitern, wie es sich viele Spieler wĂŒnschen.

Doch schaut man sich in der FighterZ Lobby um, kann man zwei Gebiete sehen, die noch leer sind! Ein Dataminer möchte nun herausgefunden haben, was es mit diesen beiden Gebieten genau auf sich hat.

Achtung: Dies sind keine offiziellen Angaben von Bandai Namco, weswegen dies als GerĂŒcht aufgefasst werden sollte.

Laut dem Dataminer SergioM3, welcher bereits mehrere solcher Informationen geleaked und sich selbst einen Namen in diesem Bereich gemacht hatte, werden zwei neue Modi kommen – „Z-Union“ und „Z-League“!

Z-Unions sind Fan-Clubs fĂŒr einige Charaktere wie Goku, Vegeta, Piccolo oder Gohan. Je lĂ€nger ein Spieler in solchen Z-Unions/Fan-Clubs ist, umso seltenere Items wird er als Belohnung erhalten. Desweiteren können einzelne Z-Unions in monatlichen Events, die „Z-League“ genannt werden, gegeneinander antreten.

In Raid-Battles werden starke Gegner auf der FighterZ Lobby Insel erscheinen, die man gemeinsam mit anderen Spielern besiegen kann. In Xenoverse 2 gab es bereits Raid Battles, weswegen dieses Feature nicht neu im Dragonball-Franchise ist.

Interessanterweise gibt es noch mehr freie PlÀtze in der FighterZ Lobby, die wahrscheinlich in Zukunft durch weitere Modi belegt werden könnten. Wir sind auf jeden Fall gespannt!


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen