Top 10 der stĂ€rksten TeufelsfrĂŒchte in One Piece!

Ein PhĂ€nomen aus dem Anime One Piece sind die TeufelsfrĂŒchte, welche ihrem Besitzer enorme KrĂ€fte und einzigartige FĂ€higkeiten verleihen!

In diesem Beitrag geht es um die 10 stĂ€rksten TeufelsfrĂŒchte! Wir haben versucht die Liste so objektiv wie möglich zu gestalten. Solltet ihr bei einzelnen TeufelsfrĂŒchten anders denken, oder wenn wir eurer Meinung nach eine Teufelsfrucht vergessen haben, schreibt es gerne in die Kommentare!

Fangen wir mit Platz 10 an!

10. Tori Tori no Mi Model: Phoenix

Tori Tori no Mi Model: Phoenix

UrsprĂŒnglich sollte Ace mit seiner Feuer-Frucht auf Platz 10 dieser Liste sein. Doch im Vergleich mit der Teufelsfrucht von Marco, der Tori Tori no Mi Model: Phoenix, kann die Mera Mera no Mi von Ace nicht mithalten.

Die Tori Tori no Mi Model: Phoenix erlaubt es Marco, wie der Name schon verrÀt, sich in einen Phoenix zu verwandeln, welche ihm die Kraft gibt, sich von Verletzungen schnell zu heilen.

9. Goro Goro no Mi

Goro Goro no Mi

Diese Logia-Teufelsfrucht ermöglicht seinem Nutzer das Erschaffen und das Kontrollieren von Blitzen. Mit dieser Teufelsfrucht ist man laut Nico Robin unbesiegbar.

Zum GlĂŒck hatte Ruffy allerdings die Gomu Gomu no Mi gegessen und sich somit zu einen Gummi-Mensch verwandelt. Da Gummi der natĂŒrliche Gegner von ElektrizitĂ€t ist, konnte Enel ihm nichts anhaben!

8. Hito Hito no Mi

Hito Hito no Mi

Sengoku hat mit dieser Frucht die Kraft sich in einen riesigen Buddha zu verwandeln und Schockwellen zu erschaffen.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen