Neon Genesis Evangelion demnächst auf Netflix!

Neon Genesis Evangelion

Vor Kurzem gab die beliebte Streaming-Plattform bekannt, dass Netflix die weltweiten Exklusiv-Rechte an der Anime-Serie Neon Genesis Evangelion gesichert hat und demnächst zur Verfügung stehen wird. Es werden außerdem auch die Filme „The End of Evangelion“ und „Evangelion: Death (True)²“ im Frühjahr 2019 abrufbar sein.

Neon Genesis Evangelion ist ein Anime aus dem Jahre 1995 und wurde von den japanischen Animationsstudios Gainax und Tatsunoko Pro produziert. Für die Regie und das Drehbuch war Hideaki Anno zuständig, während Shirō Sagisu an der Musik arbeitete.

Handlung

Die Festungsstadt Neo Tokyo 3 wird immer wieder von gigantischen Monstern angegriffen, die nur als Engel bekannt sind. Um die Engel zu bekämpfen, wird der 14-jährige Shinji Ikari als Pilot für Evangelion rekrutiert. Es handelt sich dabei um eine menschlich aussehende Waffe und die einzige Möglichkeit die Engel zu bewältigen, doch was genau sind die Engel für Kreaturen und was für ein Ziel haben sie?

Netflix

Netflix hat bereits zu Beginn des Jahres angekündigt, dass der Streaming-Dienst sein Anime-Repertoire enorm ausbauen möchte. So hieß es, dass man insgesamt 8 Milliarden Euro in die Entwicklung und Produktion dieser Projekte investieren möchte.

Insgesamt 30 neue Animes sollten in diesem Jahr hinzugefügt werden. Unter diesen 30 neuen Anime sollen Serien und Filme sein und außerdem möchte man, dass am Ende des Jahres 50% der angebotenen Anime-Serien Eigenproduktionen sind.

Hier könnt ihr euch den Trailer ansehen:

Quelle: Netflix

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen