Sword Art Online ab sofort auf Netflix abrufbar

Sword Art Online auf Netflix

Vor Kurzem gab die beliebte Streaming-Plattform bekannt, dass die Anime-Serie Sword Art Online ab sofort auf Netflix zur Verfügung steht. Dabei handelt es sich um die ersten beiden Staffeln, die mit deutscher sowie japanischer Sprachausgabe abrufbar sind.

Worum es in SAO geht:

Sword Art Online spielt in der Zukunft, in der Virtual Reality viel weiter entwickelt ist, als in der heutigen Zeit. So kann ein Mensch komplett in die virtuelle Realität eintauchen und seinen Charakter per Gehirnimpulse steuern, als würde er seinen echten Körper steuern. Um dies zu ermöglichen muss allerdings das VR-Headset mit den Nerven des Spielers verbunden sein, was dazu führt, dass der Antagonist in der Serie, sich diese Schnittstelle zu Nutzen macht, um die Spieler in SAO festzuhalten, bis sie es schaffen, dass MMORPG Spiel durchzuspielen.

Trailer:

Netflix

Netflix baut sein Angebot an Anime-Serien stetig weiter aus und verfolgt damit die Pläne, die sie bereits vor einem Jahr angekündigt haben. So wolle man 2018 über 30 neu Animes auf Netflix anbieten, wovon 50% aus dem eigenen Hause stammen sollten.

Insgesamt möchte man auch 8 Milliarden US-Dollar in die Entwicklung und Produktion dieser Projekte investieren. Unter diesen 30 Animes wird es Serien und Filme geben und bekannte Vertreter sind „A.I.C.O. – Incarnation-„, „Kakegurui“ und „Violet Evergarden“.

Quelle: Netflix

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen