Attack on Titan feiert 100 Millionen verkaufte Exemplare des Mangas!

Attack on Titan

Vor wenigen Tagen hat die Serie „Attack on Titan“ bzw. auch „Shingeki no Kyojin“ einen neuen Meilenstein erreicht. Es wurde angekündigt, dass der Manga ganze 100 Millionen Exemplare weltweit verkauft hat. Das ganze wurde nicht in Japan, sondern in den USA, New York gefeiert.

Kodansha gab ein riesiges Wandgemälde vom Kolossalen Riesen in Auftrag, um über 100 Millionen Exemplare der 30 Bände des Mangas zu feiern, die nun im Umlauf sind. Übrigens umfassen diese 100 Millionen Exemplare sowohl Druckexemplare als auch digitale Exemplare, und dies gilt für alle Exemplare weltweit.

aot gemälde
Wandgemälde vom Kolossalen Riesen

Die Serie erreichte diesen Meilenstein ein Jahrzehnt nachdem Hajime Isayama 2009 den Manga in Kodanshas „Bessatsu Shōnen Magazine“ veröffentlicht hatte. Die gesamte erste TV-Anime-Staffel wurde bis zum 5. Februar auf dem YouTube-Kanal von Full Anime TV gestreamt. Das Streaming ist jedoch auf Japan beschränkt. Die zweite Staffel wird vom 6. Februar bis zum 5. April ausgestrahlt.

Hajime Isayama gab im November 2018 eine Vorschau auf den Entwurf des groben Layouts für das letzte Panel der Manga-Serie im MBS-Dokumentationsprogramm Jōnetsu Tairiku. Der offizielle Twitter-Account für das Programm hatte vor der Ausstrahlung angekündigt, dass der Manga in den letzten Arc eintritt.

Hier der Tweet: