Hollywood Live-Action Serie zu Steins;Gate angekündigt

Steins;Gate

Der Anime Steins;Gate gehört zu den Klassikern der Animeszene weltweit. Kaum ein Anime genießt eine so starke Bewertung wie der Anime aus dem Jahre 2011. Gute neun Jahre nach dem Release des Animes ist das Genre immer noch aktiv am Produzieren.

Nachdem zwei Jahre nach der erfolgreichen Serie ein Sequel zum Anime in Form eines Anime-Videos veröffentlicht wurde, entschied man sich fünf Jahre später dem Franchise eine komplette neue Staffel zu spendieren.

So wurde erst vor zwei Jahren die 23-teilige TV-Serie „Steins;Gate 0“ veröffentlicht, die eine direkte Fortsetzung der Bonus-Episode „Steins Gate: Episode 23 Beta“ aus dem Jahre 2015 darstellt. Zusätzlich zu der neuen Staffel wure außerdem eine einteilige Nebengeschichte veröffentlicht.

Liveaction Adaption

Zwei Jahre später scheint es nun in die nächste Runde zu gehen. Auf der „Science ADV Live S;G 1010th Anniversary“-Veranstaltung wurde nun mit einem Teaser-Video am Sonntag angekündigt, dass das Steins;Gate-Spiel in Hollywood zu einer Live-Action-Fernsehverfilmung inspiriert habe.

Skydance Television (Altered Carbon, Grace & Frankie, Jack Ryan) produziert das Projekt, womit es an Know-how nicht fehlen dürfte. Laut der Ankündigung wird das Projekt „bald“ als Fernsehserie weltweit ausgestrahlt werden.

Währenddessen zeigen sich die Reaktion zur Ankündigung gespalten. Einige Fans befürchten, dass die Liveaction-Adaption den Anime ruinieren könne, während andere Fans sich gespannt und zuversichtlich zeigen, da der Anime sich perfekt für eine Liveaction-Adaption eignet. Schließlich habe der Anime nicht viele Effekte, die man per CGI teuer einbringen müsse.

Steins;Gate erscheint "bald" - Ankündigung
Steins;Gate erscheint „bald“ – Ankündigung

Game

Die Veranstaltung bestätigte auch, dass das Elitespiel Steins;Gate 0 in Arbeit ist und präsentierte ein neues Werbevideo für das Anonymous;Code-Projekt, das im kommenden Winter erscheinen soll. Hier seht ihr das neue Werbevideo: