Phanimenal

Anime- und Manga-Studiengang offiziell genehmigt

Kaishi Professional University

Das japanische Ministerium für Bildung, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technologie genehmigte diese Woche den Antrag der Kaishi Professional University für einen Anime- und Manga-Studiengang. Die japanische Hochschuleinrichtung teilte mit, dass in dem neuen Studiengang um die 80 Studenten erwartet werden.

Der neue Studiengang soll von der Animatorin Sachiko Kamimura geleitet werden, die in erster Linie für ihre Arbeit an verschiedenen Charakterdesigns und Animationen bekannt ist. Des Weiteren betreut sie die beliebte City Hunter Serie.

Im April 2021 soll nun der neue Studiengang offiziell eröffnet werden. Der Lehrplan wird mehr als 600 Stunden Unterricht in Theorie und Praxis umfassen, die sich auf die Welt des Anime und Manga beziehen.

Lehrer und andere Abteilungen

Der Unterricht wird von Fachleuten aus der Branche wie Animatoren, Animationsregisseuren, Mangaka, Charakterdesignern, Illustratoren und sogar Videospiel-Entwicklern geleitet. Der Unterricht wird aber auch von Forschern und Akademikern geleitet, die sich auf Animation und japanische Grafikkunst spezialisiert haben.

Die im April 2020 gegründete Kaishi Professional University verfügt auch über eine Abteilung für Geschäftsinkubation und eine Abteilung für Informationswissenschaften. Neben der Verfeinerung der technischen Fähigkeiten, die für die Kreation von Anime oder Manga erforderlich sind, strebt der Plan des neuen Studienganges an, dass ihre Absolventen Planungs- und Produktionsfähigkeiten im Zusammenhang mit der Geschäftsentwicklung erlernen.

Interessenten können ihre Bewerbungen ab Dienstag, dem 1. Dezember 2020 einreichen. Die erste Aufnahmeprüfung findet am Samstag, dem 19. Dezember 2020 statt. Weiter unten im Artikel könnt ihr ein Promo-Video der Einrichtung sehen. Die Kaishi Professional University liegt in der Präfektur Niigata. Im Video seht ihr die Komplette Einrichtung sowohl von außen als auch von innen.

Hier seht ihr das Promo-Video der Kaishi Professional University aus Niigata:

Jetzt bei unserem Weihnachtsgewinnspiel mitmachen!

Hier klicken um zum Gewinnspiel zu gelangen