Phanimenal

Fan zeigt 25 Jahre alte Pokémon-Sticker mit Konzept-Namen

Pokémon-Sticker

Ein Pokémon-Fan hat einige 25 Jahre alte Aufkleber ausgegraben, die die ursprünglichen Namen der ersten 151 Pokémon zeigen. Obwohl der Kern gleich geblieben ist, hat sich Pokémon im Laufe der zweieinhalb Jahrzehnte doch sehr verändert. Das gilt sogar für die Namen der bekanntesten Pokémon.

Völlig andere Namen

Pokémon haben in Japan andere Namen als im Rest der Welt und selbst international unterscheiden sich die Namen von Land zu Land. Zu Beginn der Geschichte der Serie hatten einige der ursprünglich 151 Pokémon jedoch völlig andere Namen als die, die sie später erhalten sollten.

Einige Alternativen waren näher an ihren japanischen Namen, während andere einfacher gehalten waren.  Einige dieser Namen waren jedoch so lange in Gebrauch, dass sogar Werbematerial mit diesen Namen existiert.

Zwar ist das meiste von diesem frühen Material wahrscheinlich verloren gegangen, aber einiges davon ist erhalten geblieben, wie von kagibso auf Reddit gezeigt wurde. Beim Ordnen seiner Pokémon-Karten entdeckte der erfahrene Trainer einige Aufkleber, die er als Kind erhalten hatte. Er erhielt die Sticker von jemandem bei Nintendo Power, nachdem er sich dort im Alter von neun Jahren für einen Job beworben hatte.

Pokémon-Namen

Slowpoke (Flegmon) trug den Namen Slowmo, Kakuna (Kokuna) Kokoon und Ekans (Rettan) hieß Arbo, in Anlehnung an seine weiterentwickelte Form Arbok. Andere haben jedoch Namen, die nichts mit denen zu tun haben, die sie später erhalten werden. So wurden Magnemite (Magnetilo) und Magneton nach Coil und Recoil benannt, während die ikonischen Geister-Typen Gastly (Nebulak), Haunter (Alpollo) und Gengar ursprünglich Spirit, Spectre und Phantom hießen.

Während Gengars ursprünglicher Name auf den von kagibso geposteten Fotos nicht zu sehen ist, kann eine Liste von ihnen bei Bulbapedia gefunden werden. Laut dieser Liste sollten Jigglypuff (Pummeluff) und Wigglytuff (Knuddeluff) ursprünglich Pudding und Custard heißen.

Macht mit bei der AnimeQuiz.IO Beta!