Ash und Goh singen den neuen Eröffnungssong des Pokémon-Anime

Pokémon Reisen: Die Serie

Der Anime „Pokémon Reisen: Die Serie“ hat sein Eröffnungslied für die 100. Episode am Freitag aktualisiert. Rica Matsumoto und Daiki Yamashita – die Synchronsprecher von Ash (Satoshi) und Goh (Go) – singen den vierten Eröffnungssong „1・2・3“, der ein neues Arrangement des Themas der ersten drei Staffeln ist.

„Pokémon Reisen: Die Serie“ wurde im November 2019 auf TV Tokio und anderen Sendern in Japan ausgestrahlt, zwei Tage nachdem die Spiele Pokémon Schwert und Pokémon Schild weltweit veröffentlicht wurden.

Die ersten 12 Episoden des Animes wurden im Juni 2020 auf Netflix ausgestrahlt, und der Streamingdienst fügte vierteljährlich neue Episoden hinzu. Der zweite Teil des Anime wurde am 21. Januar auf Netflix veröffentlicht.

Kritik

Viele Fans scheinen jedoch mit Goh nicht zufrieden zu sein. Manche vermuten sogar, dass aktuell eine Art Fackelübergabe zwischen Ash und Goh stattfindet, so dass Goh der neue Protagonist von Pokémon wird und Ash entfernt wird. Dazu haben wir einen ausführlichen Artikel veröffentlicht.

Hier könnt ihr das neue Opening sehen:

Quelle: mantan-web