Oma spricht wie Son Goku – und das Video geht viral

Dragon Ball

Wenn es um Dragon Ball geht, hat das Franchise alle möglichen Talente in seiner Liste begrüßt. Natürlich gibt es darunter nur ein paar besondere, die Goku ihre Stimme gegeben haben. Masako Nozawa ist die Hüterin des Helden geworden, da sie Goku seit Tag eins gesprochen hat – genauer gesagt: über 24 Jahre lang! Und jetzt geht eine Oma viral, nachdem sie ihre Version von dem Saiyajin vor laufender Kamera gezeigt hat.

Das Ganze ging dank des TikTok-Nutzers otacraft live auf der beliebten Social Media Plattform. Dort hat der japanische User seine Oma gefilmt, wie sie Goku aus Dragon Ball darstellt, und weit über eine Million Menschen haben dem Video bereits ein Like gegeben.

Im Video sieht man die knuffige Oma, als otacraft sie fragt, ob sie irgendetwas über Dragon Ball weiß. Es stellt sich heraus, dass die ältere Dame keine Ahnung von der Serie hat – sie aber bereit ist, die Stimme von Goku nachzumachen. Der Junge gibt der Dame Zeilen von Goku, als er noch ein Kind war, und ihr Eindruck von dem Jungen Son Goku ist genau richtig.

Während ihre Leistung sich von der originalen Sprecherin Nozawas unterscheidet, ist die jugendliche Lesart der Oma gelinde gesagt: einfach nur beeindruckend! Dieses Video zeigt, dass niemand Goku so gut sprechen kann wie eine ältere Frau – und das ist bei Shonen-Ikonen oft der Fall. Auf Japanisch und Englisch wird die Stimme von Luffy bei One Piece von den Frauen übernommen, und dasselbe gilt für Naruto Uzumaki.

Übrigens: im deutschen ost Morgenstern der bekannteste Sprecher von Son Goku. Im Englischen haben mehrere Schauspieler Goku gespielt, wie Ian James Corlett und Peter Kelamis, obwohl Sean Schemmel am bekanntesten dafür ist, den Saiyan zum Leben zu erwecken

Hier seht ihr das Video