Pokemon Go-Spieler hat so viel gespielt, dass es in den iPhone-Display einbrannte

Pokemon GO

Ein Pokemon-Go-Trainer hat etwas geteilt, das viele Spieler des Niantic-Hits erschrecken wird: Der Trainer haben so viel gespielt, dass sich das Spiel dauerhaft in ihr iPhone-Display eingebrannt hat.

Seit der Veröffentlichung von Pokemon Go im Jahr 2016 haben Millionen von Spielern Pokemon gefangen, getauscht und gegeneinander gekämpft. Mit monatlichen Updates und Jahreszeiten voller Inhalte sorgt das Spiel dafür, dass die Fans immer wieder zurückkommen.

Ein Trainer hat es mit seiner Liebe zur Niantic-App allerdings zu weit getrieben und so viel gespielt, dass es sich buchstäblich in den Bildschirm seines iPhones eingebrannt hat, was zu dauerhaften Schäden am Gerät führte.

Der Reddit-Nutzer „u/lightguard23“ teilte sein Problem am 29. März im Pokemon Go Subreddit. „Spiele ich zu viel?“, fragte er. „[Pokemon Go] hat sich in den Bildschirm des iPhone XS eingebrannt.“

Auf dem Foto ist der untere Teil des Bildschirms des Displays deutlich vom Spiel eingebrannt, wobei das Menüsymbol, die Registerkarte „Mon“ in der Nähe und andere Benutzeroberflächenoptionen angezeigt werden, wenn das iOS-Menü verlassen wird.

Die Mitspieler waren fassungslos, denn es braucht eine Menge konstanter Spielzeit, bis sich der Bildschirm einbrennt, vor allem in diesem Ausmaß und in der heutigen Zeit. „Das ist das erste Mal, dass ich das auf einem iPhone sehe“, lautete eine Antwort eines überraschten Nutzers. „Ich weiß, dass es möglich ist, aber ich habe es einfach noch nie gesehen.

Ein Spieler bot eine Lösung für diejenigen an, die sich Sorgen machen, dass ihnen das auch passieren könnte. „iPhone-Bildschirme vertragen hohe Helligkeit und direktes Sonnenlicht nicht so gut (weil man so viel draußen spielt)“, sagte er. „Achte darauf, dass du dein Handy nach unten hältst, wenn du nichts auf dem Bildschirm tust, damit das Spiel auf Schwarz gedimmt wird.

Solange du nicht zu viel in der Sonne spielst, musst du dir jedoch keine Sorgen machen, dass sich das Spiel in deinen Bildschirm einbrennt. Der Nutzer hat in den Kommentaren verraten, wie es dazu gekommen ist: „Ich habe die Bildschirmsperre deaktiviert und immer Pokemon Go neben meinem Schreibtisch laufen lassen LOL“.

Hier seht ihr den Beitrag: