Mangaka von Tokyo Ghoul verrät seinen Lieblings-Marvel-Helden

Tokyo Ghoul

Manga-Schöpfer Sui Ishida (Tokyo Ghoul, Choujin X) zeichnete ein Tokyo Ghoul-Crossover-Bild für die Marvel Studios Live-Action-Serie Moon Knight. Der Slogan der Illustration lautet übersetzt „Gekleidet in weißem Wahnsinn“, was auf die gemeinsamen Themen der beiden Serien hinweist.

Ishida sagte, dass Moon Knight sein Lieblings-Superheld aus dem Hause Marvel sei und lobte die rasante Action der Serie, die graue Moral in der Gewalt und die komische Traurigkeit des Protagonisten. Er hob die Ähnlichkeiten zwischen Moon Knight’s Steven und Tokyo Ghoul’s Ken Kaneki hervor, indem er sagte, dass beide viel Wissen über das haben, wofür sie sich interessieren und ihre eigenen Träume haben, sich aber hoffnungslos fühlen.

Premiere

Die Miniserie Moon Knight feierte am 30. März bei Disney Premiere und wird bis zum 4. Mai laufen. Sie erzählt die Geschichte eines sanftmütigen Angestellten eines Geschenkeladens, der die gespaltene Persönlichkeit eines Superhelden besitzt.

Hier seht ihr den Beitrag:

Sui Ishida zeichnet Marvel
Sui Ishida zeichnet Marvel

Quelle: Comic Natalie