Dragon Ball Super verrät neue Details zum Untergang von Planet Vegeta

Dragon Ball Super

Neue Vorschauseiten für Dragon Ball Super Kapitel 83 wurden online gestellt. Das neue Kapitel blickt weiter zurück auf die entscheidende Geschichte zwischen Gokus Vater Bardock und dem bösen Krieger Gas von der Heeters-Crew.

Der Kampf zwischen Bardock und Gas ist der Schlüssel dazu, dass Goku die Heeters in der Gegenwart besiegen kann, was diese Geschichte umso wichtiger macht. Nun, Dragon Ball Super hat soeben noch einen draufgesetzt, indem es enthüllt, dass der Kampf zwischen Bardock und Gas entscheidend für die Zerstörung des Planeten Vegeta war!

Wie man auf den Vorschauseiten sehen kann, hat Gas Bardock während ihres Kampfes verraten, dass es für Bardock kein gutes Ende gibt: Selbst wenn er den Heetern auf dem Planeten Vegeta entkommt, sind die Tage der Saiyajins (als ganze Rasse) gezählt – und Gas weiß das.

Dieses kleine Stück Dialog ist ein weiterer großer Schritt, um Bardocks Platz in der Dragon Ball-Mythologie neu zu definieren. Dragon Ball Super hat den Charakter und die Geschichte von Gokus Vater sowohl in den letzten Manga-Kapiteln als auch im Film Dragon Ball Super: Broly neu untersucht. Bardock wurde als edler und heldenhafter Geist unter seinem ruppigen Söldner-Äußeren neu konstituiert.

Bardock verschonte Granloah als letzten Überlebenden des Völkermords am Planeten Cereal, den Freezer und die Heeter organisierten; er schickte Goku liebevoll zur Erde, um dem darauf folgenden Völkermord an den Saiyajins zu entkommen; und Bardock stand an vorderster Front gegen Freezer während der Zerstörung des Planeten Vegeta. Jetzt haben wir eine weitere Erklärung dafür, warum Bardock begann, Freezers Absichten in Frage zu stellen – und warum er schließlich wusste, dass er Goku wegschicken musste.

Die nächste Stufe von Ultra Instinct

Dragon Ball Super hat Goku auch mit der Erinnerung an die heldenhafte Natur seines Vaters während des Granolah-Arcs in Verbindung gebracht und damit neue Türen für seine Entwicklung als Charakter geöffnet. Goku war schon immer der Held von Dragon Ball, aber er hat sich auch mehr in seine Identität als Erdling hineinversetzt, aufgrund der Verletzung am Kopf, die seine Erinnerung an sein Saiyajin-Erbe fast ausgelöscht hat.

Im Granolah-Arc von Dragon Ball Super wurde jedoch eine Nebenhandlung darüber aufgebaut, wie Goku die nächste Evolutionsstufe der Ultra Instinct-Kraft erreichen muss. Da Ultra Instinct eine engelsgleiche Technik ist, hat Whis Goku wissen lassen, dass der Schlüssel zum Erreichen der nächsten Stufe von Ultra Instinct darin liegt, sein eigenes Saiyajin-Erbe und seine Natur zu entschlüsseln, um Ultra Instinct zu seinem Eigen zu machen. Indem er die (neue) Wahrheit über seinen Vater Bardock erfährt, wird Goku wahrscheinlich in der Lage sein, diese nächste Stufe zu erreichen.

Die neuen Manga-Kapitel von Dragon Ball Super sind kostenlos online zu lesen.

Hier seht ihr den Tweet: