Jujutsu Kaisen gibt Korrektur für Manga Kapitel 181 heraus

Achtung, es folgen Spoiler zum Anime!

Jujutsu Kaisen

Jujutsu Kaisen ist diese Woche mit einem neuen Kapitel zurück, und es sieht so aus, als würde das Culling Game mit einigen neuen Kämpfern fortgesetzt. Dieser Ark hat die Fans seit ein paar Wochen beschäftigt, und die Dinge wurden noch intensiver, als Yuta Okkotsu dem Kampf beitrat. Es scheint jedoch, dass etwas über den Zauberer Jujutsu Kaisen dazu veranlasst hat, eine offizielle Korrektur vorzunehmen.

Die Nachricht stammt vom PR-Team von Jujutsu Kaisen in Japan, das eine Erklärung auf Twitter veröffentlichte. Die Erklärung bestätigt, dass Kapitel 181 einen Fehler enthält, der groß genug ist, um eine Korrektur zu rechtfertigen.

Das Team hinter Jujutsu Kaisen sagt, dass Yuta Okkotsu 190 Punkte haben sollte, nicht die 200 Punkte, die im neuen Kapitel des Mangas aufgeführt sind. Dies ist ein wichtiger Unterschied, da Punkte im Culling Game eine große Rolle spielen. Yuta hat seit seinem Eintritt in das Ereignis eine ganze Menge Punkte gesammelt, und Ryo Ishigori hat seine Punkte nach seiner Niederlage an Yuta abgegeben. Nach dem derzeitigen Stand der Dinge hat Gojos Schüler also 190 Punkte.

Im Moment liegt Yuta nach Punkten auf dem ersten Platz. Er konzentriert sich darauf, das Spiel zu gewinnen, und weiß, dass er damit Gojo eine Last abnimmt. Wir wissen jedoch, dass in Jujutsu Kaisen alles passieren kann und das Culling Game noch lange nicht vorbei ist.

Hier seht ihr den Tweet: