Versteckte Nachrichten in den Kopfgeldern der Vier Kaiser und Gol D. Roger

Achtung, es folgen Spoiler zum Anime!

Kopfgelder der Yonkos

Wer ein Fan von One Piece ist, der weiß, dass Kopfgelder einer der wichtigsten Aspekte der One Piece-Welt ist. Zu Beginn der Serie dreht sich alles um die Höhe der Kopfgelder, was dann durch größere Themen wie Haki und Co. mehr in den Hintergrund rückte.

Nun wurden vor Kurzem die Kopfgelder der vier Yonkos veröffentlicht, als Whitebeard noch am Leben war. Auch das Kopfgeld von Gol D. Roger ist mittlerweile bekannt, was in Angesicht seines Statuses durchaus lange gedauert hat.

Eiichiro Oda wäre wahrscheinlich nicht Eiichiro Oda, wenn die Kopfgelder der wahrscheinlich wichtigsten Piraten der Neuzeit nicht mehr Informationen beinhalten würden, als nur die Höhe der Kopfgelder.

Und tatsächlich stellt sich heraus, dass in jedem Kopfgeld der Yonkos ein kleines Wortspiel versteckt ist. Die Wortspiele sind offensichtlich auf Japanisch, weswegen das hierzulande nicht aufgefallen ist.

Big Mom

Big Mom hat ein Kopfgeld von 4.388.000.000 Berry. Schaut man sich die Zahlen an, dann bilden die mittleren Ziffern Wörter, die man den Eigenschaften des Yonkos zuschreiben könnte. So beinhaltet Big Moms Kopfgeld zweimal die 8 hintereinander. Die 8 wird in japanisch „ha“ ausgesprochen, was eine 88 zu „haha“ macht. „Haha“ wiederum bedeutet Mutter auf japanisch, was in Big Mom enthalten ist.

Big Mom Kopfgeld
Big Mom Kopfgeld

Whitebeard

Whitebeard hat ein Kopfgeld von 5.046.000.000 Berry. Whitebeards Kopfgeld beinhaltet die 46. Die 4 wird „shi“ ausgesprochen, während 6 „ro“ ausgesprochen wird. „Shiro“ wiederum bedeutet auf japanisch „weiß“, was auch in Whitebeard enthalten ist.

Whitebeard Kopfgeld
Whitebeard Kopfgeld

Kaido

Kaido hat ein Kopfgeld von 4.611.100.000 Berry. Schaut man sich die Ziffern 110 an, dann besteht die Zahl aus eine 100 und einer 10. 100 wird auf japanisch „Hyaku“ ausgesprochen, während die 10 „ju“ ausgesprochen wird. „Hyakuju“ wiederum bedeutet „Bestien“ und wie wir alle wissen, ist Kaido nicht ohne Grund der Kapitän der Bestienpiraten.

Kaido Kopfgeld
Kaido Kopfgeld

  Shanks

Shanks hat ein Kopfgeld von 4.048.900.000 Berry. Hier ist die Zahlenfolge 489 wichtig, da die 4 „shi“, die 8 „ya“ und die 9 „ku“ ausgesprochen wird. „Shiyaku“ (シヤク), was eine Anlehnung zu „Shankusu“ (シャンクス) ist, da die 3 Zeichen auch in seinem Namen vorkommen.

Shanks Kopfgeld
Shanks Kopfgeld

Black Beard

Blackbeard hat ein Kopfgeld von 2.247.600.000 Berry. Hier gibt es zwei Anspielungen auf Blackbeard in den Zahlen 4, 7 und 6. Die Zahl 7 kann auf japanisch als „Shichi“ gelesen werden, was andeuten könnte, dass Black Beard bevor er ein Yonko wurde ein Shichibukaj war. Die Zahl 4 kann als „Yon“ gelesen werden, was eine Anspielung auf seinen derzeitigen Status als „Yonko“ sein könnte. Die Zahl 6 wird „Ro-ku“ gelesen. Vertauscht man die beiden Silben zu „Kuro“, ergibt sich daraus das japanische Wort für „Schwarz“.

Blackbeard Kopfgeld
Blackbeard Kopfgeld

Gol D. Roger

Gol D. Roger hat ein Kopfgeld von 5.564.800.000 Berry. Hier ist die Zahlenfolge 648 wichtig, da die 6 als „ro“, die 4 als „ji“ und die 8 als „ya“ ausgesprochen werden kann. „Rojiya“ ist eine Anspielung auf „Roger“.

Gol D. Roger Kopfgeld
Gol D. Roger Kopfgeld

Monkey D. Luffy Vorhersage

Dann gibt es die Vorhersage, dass Luffys letztes Kopfgeld 5.600.000.000 Berry betragen wird, weil die 56 als Gomu (5 = Go, 6 = Mu) gelesen werden kann. Dies bezieht sich auf Luffys Teufelsfrucht, Gomu Gomu no Mi. Aktuelle Mangaleser dürften jedoch wissen, dass diese Vorhersage nicht unbedingt eintreffen muss aufgrund neuester Entwicklung rundum der Teufelsfrucht von Luffy. Achtung Mega-Spoiler: Die Teufelsfrucht von Luffy heißt eigentlich Hito Hito no Mi, Modell:Nika.