Dragon Ball Super: Super Hero veröffentlicht neue Charakterbilder

Dragon Ball Super: Super Hero

Nach dem Tod von Dr. Gero ist die Red Ribbon Army zurück und stärker denn je mit einem neuen verrückten Wissenschaftler an der Spitze. Das bedeutet auch, dass es neue Cyborgs geben wird, denen sich die Z-Kämpfer stellen müssen.

Eine Frage die sich die Fans besonders häufig stellen ist die, ob die Rückkehr der Red Ribbon Army auch die Rückkehr von Cell mit sich bringen wird. Viele Fans halten das für möglich, denn Cell ist einer der einzigen großen Antagonisten aus Dragon Ball Z, der noch nicht wiederbelebt wurde.

Ein weiterer Charakter der scheinbar wieder vor die Kamera kommen wird ist Gotenks, von dem nun ein neues Bildmaterial veröffentlicht wurde. Twitter-Nutzer DBS Chronicles hat einige neue Bilder aus dem kommenden Dragon Ball Super-Film geteilt.

Eines der Bilder zeigt die gescheiterte Version von Gotenks, die im Film auftauchen wird. Ein anderes Bild zeigt eine neue Version von Shenlong, die Teenager-Version von Goten und Krillin, der anscheinend zu den Z-Kämpfern zurückgekehrt ist.

Hackerangriff

Die Veröffentlichung von Dragon Ball Super: Super Hero hat sich aufgrund des jüngsten Hackerangriffs auf Toei Animation verzögert. Der Film sollte ursprünglich Anfang des Monats erscheinen, aber der Angriff hat zu Verzögerungen bei mehreren Anime-Serien geführt, darunter One Piece, Digimon und Dragon Quest.

Hier seht ihr den Tweet: