Anime-Serie geht weiter – Enthüllung neuer Pokemon-Evolution steht bevor

Pokemon Master Journey

Es gibt eine neue Evoli-Evolutionsstufe. Und diesmal wurde sie nicht etwa in einem Pokemon-Spiel, sondern in der Anime-Serie enthüllt. Aktuell befindet sich die offizielle Pokemon-Serie in der 24. Staffel. Diese trägt den Titel „Pokemon Masters Journeys“, bzw. Pokemon Reisen auf deutsch. Je nach Standort ist sie auf Hulu, Netflix oder Amazon Prime Video verfügbar.

In Deutschland auf Netflix

Hierzulande könnt ihr die Serie, zusammen mit ein paar Bonus-Episoden, vollständig auf Netflix sehen. Wer die Serie schon gesehen hat kennt bereits Chloe, die Tochter von Professor Cerise. Chloe war in der vorangegangenen Staffel Pokemon Reisen hauptsächlich eine Hintergrundfigur. Aber ab Pokemon Master Journeys, als sie ihr Partner-Pokemon Evoli kennenlernte, trat sie Ash und Goh als Hauptfigur bei.

Evoli Evolutionen

Master Journeys legt nun ein Muster fest, nach dem sich jedes Mal, wenn eine Hauptfigur ein Evoli fängt, dieses schließlich in die neueste Form entwickelt. Das war in der Geschichte von Pokemon schon immer so, wurde aber noch nie so klar dargelegt, wie in der aktuellen Pokemon-Staffel.

Zum Beispiel entwickelte sich Serenas Evoli in der XY-Serie zu Feelinara. Mays Evoli entwickelte sich in der Diamant- und Perl-Serie zu Glaziola. Und Garys Evoli aus der ursprünglichen Serie entwickelte sich zu Nachtara. Eine Nebenfigur namens Alva aus der Originalserie hatte ebenfalls ein Evoli, das sich zu einem Psiana entwickelte.

Als Chloe ihr Evoli zum ersten Mal traf, fand sie einen verwandten Geist. Evoli war ein Testobjekt in einer Forschungseinrichtung, die versuchte, es mit verschiedenen Steinen weiterzuentwickeln. Keiner dieser Versuche war erfolgreich. Evoli entkam aus dem Labor und traf sich mit Chloe und Voldi. Nachdem sie Team Rocket besiegt hatten, willigten die Forscher ein, dass Chloe Evoli mitnimmt.

42 Episoden darauf gewartet

Seitdem warteten die Fans ganze 42 Episoden darauf, dass Evoli seine wahre Form findet. Master Journeys begann im Dezember 2020 in Japan, im Juni 2021 kam sie auf Netflix. Demnächst endet die Staffel und Ash würde sich auf den Weg machen, um neue Freunde zu finden. Das bedeutet, dass die Evolution von Evoli, die die gesamte Staffel aufgebaut wurde, demnächst ansteht. Das wäre vor allen Dingen deshalb bemerkenswert, da wir noch nie eine neue Evolution von Evoli im Anime gesehen haben, bevor sie im Spiel auftauchte.

Hier seht ihr die Meldung

thegamer