Kaguya-sama: Love is War-Serie erhält einen Anime-Film

Kaguya-sama: Love is War ist einer der beliebtesten Anime des Genre Romantische Komödie, und so ist es nur natürlich, dass er seinen eigenen Film bekommt. In der August-Ausgabe des Magazins Newtype von Kadokawa wurde angekündigt, dass die beliebte Serie nun einen Anime-Film bekommen wird. Diese Nachricht hat die Fans der Serie sehr erfreut, da sie seit vielen Jahren auf eine Adaption gewartet haben.

Spoiler zu letzten Szene

Die Episode mit dem Titel Kaguya-sama wa Kokurasetai: First Kiss wa Owaranai (Kaguya-sama: Love is War: The First Kiss Never Ends) deutet die vierte Staffel mit einer Szene an, in der die beiden Hauptfiguren einen Kuss austauschen. Der Manga ist eine Serie über zwei Schüler, die ineinander verliebt sind, aber zu stolz sind, es zuzugeben.

Sie intrigieren und manipulieren sich gegenseitig, um den anderen dazu zu bringen, ihre Liebe zuerst zu gestehen. Der Manga befindet sich jetzt in seinem letzten Ark, und wenn alles glatt läuft, sollte die Geschichte im Oktober dieses Jahres zu Ende sein.

Hier seht ihr das Update auf Twitter: