Tokyo Revengers Live-Action-Film bekommt ein Sequel

Eine Fortsetzung der Live-Action-Verfilmung von Tokyo Revengers wurde angekündigt. Der Film war ein großer Erfolg, und die Fans warten schon sehnsüchtig auf den nächsten Teil.

Release 2023

Der Trailer zu Tokyo Revengers 2 wurde zur Überraschung der Fans am Ende der Ausstrahlung des ersten Tokyo Revengers-Film ausgestrahlt. Die Fortsetzung soll in Japan im Jahr 2023 ausgestrahlt werden. Einige Details über die Fortsetzung wurden bereits bestätigt, darunter, dass Tsutomu Hanabusa wieder Regie führen wird und dass Takumi Kitamura seine Rolle als zeitreisender Protagonist Takemichi Hanagaki wieder aufnehmen wird.

Die Serie Tokyo Revengers von Ken Wakui wurde erstmals im März 2017 im Weekly Shonen Magazin von Kodansha veröffentlicht. Die Geschichte folgt Takemichi, einem Burnout in seinen frühen Zwanzigern, der zwölf Jahre in der Zeit zurückversetzt wird. Mit seinem Wissen über die Zukunft hofft er, die Fehler seiner Vergangenheit zu korrigieren und das Leben seiner Jugendliebe Hinata Tachibana zu retten, indem er die Tokyo Manji Gang infiltriert. Bisher sind von dem Manga 28 Bände erschienen.

Erfolgreichste Manga-Serie seit „Attack on Titans“

Tokyo Revengers ist die erfolgreichste Manga-Serie von Kodansha seit „Attack on Titan“ von Hajime Isayama. Sie hat sich weltweit über 65 Millionen Mal verkauft und wurde von Kritikern gelobt.

Hier seht ihr das YouTube Video: