Neben Teufelsfrucht- und Haki-Nutzern – Marine hat eine 3. Macht erschaffen

Achtung, es folgen Spoiler zum neuesten Manga-Kapitel von One Piece!

One Piece

Es ist wieder einmal soweit. Eiichiro Oda hat erneut bewiesen, dass kein Fan die Zukunft von Luffy und Co. vorhersagen kann. Wie in einem neuen Manga-Kapitel bekannt gegeben wurde, gibt es ab sofort neben den Teufelsfrucht- und Haki-Nutzern eine weitere Macht, die scheinbar ernst zu nehmen sein wird. Diese nennt sich „Seraphim“.

Die Seraphim sind neue pazifistische Einheiten, die von der Special Science Group der Marines entwickelt wurden. Ihr Debüt hatten sie beim Überfall auf Amazon Lily, als die Marine versuchte, Boa Hancock zu erobern. Die Seraphim sollen die Sieben Samurai der Weltmeere als eine der Drei Großen Mächte ablösen.

Seraphim

Die Seraphim-Einheiten sind wie die ursprünglichen Pacifista auf der Basis von Bartholomäus Kuma Cyborgs, die nach dem Vorbild einer existierenden Person gebaut wurden. In ihrem Fall haben sie eine verblüffende Ähnlichkeit mit den ehemaligen Samurai der Weltmeere, wenn auch in einem viel jüngeren Alter und in einer relativ größeren Größe. Diejenigen, die auf Amazon Lily eingesetzt wurden, hatten zum Beispiel Ähnlichkeiten mit Mihawk und Boa Hancock in ihrer Kindheit, was von den Gorgon-Schwestern bestätigt wurde.

Die Seraphim haben deutliche Merkmale, die sie von anderen Pacifista unterscheiden. Sie haben braune Haut, weißes Haar, schwarze Flügel und eine brennende Feuerfahne auf ihrem Rücken. Außerdem tragen sie irgendwo auf ihrem Körper die Bezeichnung „PX-„. Einige von ihnen haben auch sternförmige Pupillen, was ein einzigartiges körperliches Merkmal ist.

Black Beard Reaktion
Black Beard Reaktion

 

Die Seraphim ähneln den ursprünglichen Pacifista, da sie ihre Aufgaben in einer ruhigen, roboterhaften Weise erfüllen. Wenn man ihnen befiehlt, anzugreifen, tun sie das ohne Hemmungen und setzen dabei das Leben abgeschossener Kämpfer aufs Spiel. Korbi, mittlerweile ein Marinekapitän und Mitglied der SWORD, hatte während der Belagerung von Amazon-Lily offensichtlich Schwierigkeiten, sie zu bändigen, was darauf hindeutet, dass sie schwieriger zu kontrollieren sind als normale Pacifista-Einheiten.

Die Seraphim sind Cyborgs, die über eingebaute Laserwaffen und Aufzeichnungsgeräte verfügen. Einige von ihnen sind auch in der Lage, externe Waffen, wie z. B. Schwerter, mit großem Geschick zu führen. Der Seraphim, der auf Mihawk basiert, ist zum Beispiel ein unglaublich mächtiger Schwertkämpfer, der Berge in zwei Hälften spalten kann.

Die Seraphim sind so mächtig, dass selbst Marshall D. Teach, einer der Vier Kaiser, in die Defensive gedrängt wurde, nachdem die Seraphim mühelos viele seiner Untergebenen besiegt hatten. Dank ihrer Eigenschaften scheinen sie sehr widerstandsfähig zu sein, was auch die Gorgon-Schwestern bemerkten. Sie haben auch ein junges Aussehen, was Feinde davon abhalten kann, sie anzugreifen.

PX- Pacifista
PX- Pacifista