Genshin Impact erhält eine Anime Adaption vom Demon Slayer Studio

Genshin Impact

Anime-Fans können sich freuen! Das Studio Ufotable hat sich mit HoYoverse zusammengetan, um die Arbeit an einer Anime-Adaption des beliebten Open-World-Rollenspiels Genshin Impact zu beginnen. Obwohl die Zusammenarbeit noch nicht offiziell benannt wurde, deuten alle Anzeichen darauf hin, dass dies der Genshin Impact Anime sein wird, auf den wir alle gewartet haben.

Die Welt von Tevyat, Paimon und den Zwillingen „Aether und Lumine“ wird in einem Konzepttrailer von Ufotable vorgestellt. Dieser Konzepttrailer von Ufotable bietet atemberaubende Bilder und Musik von Yu-Peng Chen.

Das Genshin Impact Projektteam sagte: „Wir glauben, dass dieses Anime-Projekt in der Lage sein wird, die Erwartungen der Reisenden an die Qualität von ‚Genshin Impact‘ voll zu erfüllen. Eine einzigartige Open-World, um diese Welt zu zeichnen, wird der Kampf um die Weiterentwicklung der bisherigen Animationsproduktion vom Studio Ufotable weitergeführt.“

Das Studio Ufotable hat zum Genshin Impact Anime noch keine Produktionsdetails bekannt gegeben, so dass wir nichts über das Personal oder die Besetzung wissen. Wir wissen auch nicht, wann er veröffentlicht werden soll.

Schicksal

Ufotable ist ein japanisches Animationsstudio, das im Oktober 2000 gegründet wurde. Das Studio ist für seine erstaunliche Animationsqualität bekannt. Die Fate-Serie und die Demon Slayer-Anime-Serie sind zwei der beliebtesten Anime-Serien des Studios.

MiHoYo entwickelte und veröffentlichte Genshin Impact. Das Spiel ist für Microsoft Windows, PlayStation 4, iOS und Android erhältlich. Im Jahr 2021 wird es für PlayStation 5 und Nintendo Switch erscheinen.

Genshin Impact spielt in der Fantasiewelt Teyvat, in der sieben Nationen leben, von denen jede mit einem anderen Element verbunden ist und von einem anderen Gott regiert wird. Die Geschichte folgt dem Reisenden, der mit seinem Zwillingsgeschwister durch unzählige Welten gereist ist, bevor er in Teyvat getrennt wurde. Der Reisende reist mit seinem Begleiter Paimon auf der Suche nach dem verlorenen Geschwisterchen und mischt sich in die Angelegenheiten der Völker von Teyvat ein.

Hier seht ihr das YouTube Video:

Hier seht ihr den Tweet: