Pokemonkarten mit PSA 1-Rating können immer noch viel Geld wert sein

PSA 9 und 10

Der Wert einer Pokemon-Karte kann je nach PSA-Einstufung stark variieren. Eine Holo Glurak-Erstausgabe kann zum Beispiel 360.000 € wert sein. Allerdings nur wenn sie mit einer PSA 10 bewertet wurde, Bei PSA 9 gibt es dagegen nur noch 19.200 € für dieselbe Karte.

Pokemonkarten

Nichtsdestotrotz: Auch Karten mit niedrigerer Bewertung können wertvoll sein. Es macht Sinn, dass auch Pokemon-Karten mit niedrigeren Bewertungen für Sammler wertvoll sein können. Denn die PSA-Bewertungsstandards bedeuten, dass selbst eine Karte mit einer Bewertung von 2 noch in gutem Zustand ist. Die einzigen PSA-Grade, die als schlecht oder mittelmäßig gelten, sind 1,5 und 1. Das bedeutet, dass selbst eine Karte mit einem niedrigeren Grad laut PSA noch in gutem oder sogar neuwertigem Zustand sein kann.

Die Seiten des PSA Price Guide zeigen, dass der Unterschied zwischen allen Bewertungen unterhalb von 9 viel geringer ist. Abgesehen davon haben die Besonderheiten einer Pokemon-Karte einen erheblichen Einfluss darauf, ob sie auch bei niedrigeren PSA-Einstufungen noch einen Wert hat. Wenn niedrig eingestufte Pokémon-KaPokémonrtvoll sind, liegt das meist daran, dass sie besonders selten sind.

PSA-Wert unter 8

Da der Wertunterschied zwischen niedrigeren PSA-Einstufungen geringer ist als der zwischen höheren PSA-Einstufungen, können bestimmte Pokemon-Karten eine Menge Geld wert sein. Manchmal Hunderte oder sogar Tausende von Euro bei niedrigeren Einstufungen. Das offensichtlichste Beispiel dafür ist die bereits erwähnte First Edtion Holo-Glurak.

PSA schätzt, dass diese Karte mit einer PSA 10-Bewertung aktuelle 360.000€ wert ist. Dieselbe Karte ist bei PSA 1 immerhin noch 2.496€ wert. Das ist zwar nur noch etwa 15% des Wertes einer PSA 9-Karte. In absoluten Zahlen ist der Unterschied zwischen PSA 9 und 1 aber deutlich geringer als der zwischen 10 und 9.

So können auch Pokemon-Karten mit niedrigerer Einstufung wertvoll sein, wenn die Karte aufgrundhoher Nachfrage und des begrenzten Angebots bei höheren PSA-Einstufungen bereits extrem wertvoll ist. Bedeutet für euch: Wenn ihr eine Karte habt, die im PSA 10-Zustand wertvoll ist, kann es sich lohnen, eure Karte bewerten zu lassen. Selbst wenn sie nicht mehr so gut erhalten ist. Selbst für PSA 8 und niedriger bewertete Karten gibt es noch einen Sammler-Markt.

Hier seht ihr eine Erklärung, wie Karten bewertet werden