Beliebtes Feature fliegt aus Pokemon Karmesin und Purpur

Pokemon Karmesin und Purpur

Pokemon Karmesin und Purpur werden aus vielerlei Hinsicht besondere Einträge im Pokemon-Franchise. Denn neben dem Start der 9. Generation werden darin auch brandneue Features und Spielelemente eingeführt, die es vorher noch nie gegeben hat. Und die komplett vollständige Open World ist nur eines davon.

Zum ersten Mal überhaupt wird Pokemon bspw. als Echtzeit-Multiplayer spielbar sein. Bis zu 4 Spieler können sich in Tera-Raid-Battles zusammenschließen und dort gegen einige mächtige Pokemon antreten. Die Gegner in diesen Battles sind ebenfalls völlig neu: die Aufgabe in den Battles wird es sein, Testal-Pokemon zu besiegen.

Das Terastal-Phänomen ist ein neues Gameplay-Gimmick, das in Pokemon Karmesin und Purpur erstmals zum tragen kommt. Terastallisierte Pokemon erhalten eine leuchtende, kristallähnliche Hülle mit einem seltsamen Gegenstand auf dem Kopf. Beispielsweise ein Kronleuchter für den Typ Feuer oder Luftballons für den Typ Flug.

Kein Battle Tower

Allerdings werden Fans dafür auch auf einige Dinge verzichten müssen, die sie eigentlich gewohnt sind. Die Switch hat nur eine begrenzte Rechenleistung und Speicherkapazität, weshalb man den Fans nicht alle Wünsche erfüllen kann. Das größte Ärgernis ist sehr wahrscheinlich, die begrenzte Anzahl der Pokemon im Spiel. Über 1.000 Pokemon sind zu viel für die Switch, weshalb einige Hundert Pokemon fehlen werden.

Außerdem wird ein beliebtes Feature – zumindest zum Release – fehlen. Laut Riddler Khu werden Karmesin und Purpur nicht über das beliebte Battle Tower-Feature verfügen. Der Battle Tower ist ein Ort, an dem die Spieler nach bestimmten Regeln in den Kampf ziehen können. Sie müssen ihr Team registrieren, bevor sie kämpfen können.

Der Kampfturm ist nicht unbedingt ein Standard-Feature im Pokemon-Franchise. Allerdings kam er zuletzt immer häufiger vor. In den Spielen Pokemon Gold und Silber, Pokemon Rubin und Saphir, Pokemon Diamant und Perle und Pokemon Schwert und Schild war ein Battle Tower vorhanden. Das ist durchaus schade, denn das Konzept des Battle Towers würde sich eigentlich sehr gut in die Open World von Karmesin und Purpur einfügen. Aus diesem Grund gibt es bereits Spekulationen, wonach er später durch ein Update oder ein DLC hinzugefügt wrd.

Hier seht ihr den Hinweis