Digda 2.0? – Brandneues Pokemon aus Karmesin und Purpur enthüllt

Pokemon Karmesin & Purpur

Alle Pokémon-Fans warten wie verrückt auf die neuen Editionen Karmesin und Purpur. Im November dieses Jahres ist es dann endlich soweit, und wir können die neue Paldea-Region aus Pokémon Karmesin und Purpur erkunden.

Mit zahlreichen Erneuerungen und Konzeptänderungen dürften die beiden neuen Editionen viele Überraschungen für die Pokémon-Fans bereithalten. Die Pokemon-Company gab bereits einige neue Konzepte wie die Pokémon-Center in der Wildnis bekannt.

Doch worauf sich wahrscheinlich die meisten Fans freuen sind die neuen Pokémon. Insgesamt wurden bereits 15 neue Pokémon bekannt gegeben, die nur in der neuenn Paldea-Region vorkommen. Nun zeigt ein neuer Leak jedoch ein Pokémon, was scheinbar mit Digda verwandt sein könnte.

Wiglett, das Digda 2.0?

Wiglett ist ein wurmähnliches Pokemon und hier sei angemerkt, dass Digda im Englischen „Diglett“ heißt. Wiglett sieht aus wie das Ergebnis einer abweichenden Evolution des Bodentyps Gen 1 Digda. Die Nachricht von diesem neuen Taschenmonster kommt, wie nicht anders zu erwarten, aus dem allwissenden Auge von Serebii.net. Anscheinend zeigt The Pokemon Company Teile von Karmesin und Purpur der „Pokemon World Ecological Society“, die tatsächlich existiert.

Die Videoqualität ist leider schlecht, aber es zeigt, wie die Kreaturen ihre Köpfe aus dem Sand am Strand herausstrecken. Das deutet darauf hin, dass es sich zumindest um ein Pokemon vom Typ Wasser handelt. Pokékologen diskutieren in dem Video, ob es mit Digda verwandt ist, kommen dann aber zu dem Schluss, dass es sich um eine ganz neue Pokemon-Art handelt.

Dies ist das 16. neue Pokemon, das nur in der Paldean-Region vorkommt. Dieses Pokemon ist der Veröffentlichung von Pokemon Karmesin und Purpur im November vorausgegangen und wurde von offizieller Seite noch nicht bestätigt. Serebii ist jedoch dafür bekannt, authentische Leaks zu veröffentlichen, die sich dann bewahrheiten.

Hier seht ihr das neue geleakte Video: