Pokemon Karmesin und Purpur – Glitch erlaubt es, die gesamte Story zu umgehen

Pokemon Karmesin und Purpur

Seit Tagen teilen Spieler ihre Erfahrungen mit Pokemon Karmesin und Purpur. Und trotz einiger technischer Fehler scheinen die meisten Fans tatsächlich wirklich Spaß mit den Spielen zu haben. Nur die Art und Weise, wie sie diesen Spaß finden, unterschiedet sich. Während viele Spieler die Handlung durchspielen und Paldea erkunden, entscheiden sich andere dazu, die zahlreichen Bugs und Glitches zu erforschen. Und auch das kann Spaß machen.

Ein Spieler hat es jetzt geschafft, das Tutorial zu skippen und durch die Welt zu laufen, ohne dass die Geschichte des Spiels wirklich startet. Das hat einige bemerkenswerte Auswirkungen auf das Spiel. Diese schildert der Pokemon-Fan in einem Reddit-Post, in dem er auch beschreibt, wie andere Spieler ebenfalls die Schule skippen können.

So hat er die Schule geskippt

„Unmittelbar nachdem man im Anfangsgebiet um Los Platos losgelassen wird, soll man zur Schule gehen. Und ich hab absolut keine Ahnung was man dort macht. Denn ich habe es geschafft, das Startgebiet zu verlassen, ohne zur Schule zu gehen. Ich bin nie zurückgegangen oder habe die Geschichte offiziell begonnen.

Direkt im Südwesten von Los Platos gibt es zwei Klippen, die durch eine ziemlich große Lücke getrennt sind. Die eine ist vom Startgebiet aus zugänglich, die andere führt über die Kluft hinweg in das Südgebiet 4 und zu einer Reihe Pokemon mit hohen Leveln. Normalerweise sollte man dem Tutorial folgen, die Schule betreten und von dort aus die gesamte Handlung des Spiels beginnen.

Wenn du dich stattdessen an die Klippe klammerst und langsam auf die Klippe von Gebiet 4 zugehst, bleibst du auf einem kleinen Vorsprung zwischen den beiden Klippen hängen. Von dort aus kann man eines der Pokemon (etwa der Stufe 20) auf der Seite von Gebiet 4 anvisieren und den Aspekt des „teleportierenden Trainers“ in den Kämpfen nutzen, um in Gebiet 4 zu gelangen. Auf diese Weise kann man das Schul-Quest-Gating-System umgehen und mit der Erkundung beginnen, ohne dass einer der Auslöser aktiviert wird.“

Entdeckungen durch den Quest-Skip

„Ich befinde mich derzeit an der Ostseite des Glaseado-Berges. Meine Pokemon, einschließlich des Starters, sind Stufe 45+. Trotz der lähmenden Einschränkung, dass ich nur die Grundausrüstung für den Start kaufen kann, hat mein Pokedex fast 200 Einträge. Ohne Koraidon komme ich nur langsam voran, aber ich habe fast alle fliegbaren Orte in der Region erreicht.

Einige interessante Anmerkungen: Der Tag/Nacht-Zyklus scheint mit der Questlinie für den ersten Schultag zusammenzuhängen, denn seit ich angefangen habe, ist es immer sonnig. Während ich (mit Stil) vom Glaseado-Berg fiel, landete ich in einer Team Star Base. Sie war völlig leer, und die Tore waren verschlossen (so dass ich zu meinem letzten Pokemon-Center zurückfliegen musste). Ehrlich gesagt, es war mir unheimlich.

Ich bin mir nicht sicher, ob Arena-Abzeichen oder Titanenkämpfe noch funktionieren, oder ob sie den Code irgendwie brechen werden. Ich habe vor, die Region komplett zu umrunden und jeden Ort zu finden, den ich freischalten kann. Danach werde ich einen Titanenkampf und eine Arena ausprobieren, um die Auswirkungen zu sehen, bevor ich den Plot offiziell starte.“

Hier seht ihr den Post