Pokémon GO: Neue Anti-Cheat Maßnahme aktiviert!

Gestern Abend hat Niantic eine neue Anti-Cheat Ma√ünahme aktiviert. Da diese Anti-Cheat Ma√ünahme auf dem Server l√§uft, muss es nicht erst durch ein App-Update aktiviert werden. Diese Anti-Cheat Ma√ünahme soll haupts√§chlich gegen Bots vorgehen helfen. Man entschied sich allerdings daf√ľr, diese Accounts nicht direkt zu bannen sondern ihnen ein Handicap im Spiel zu geben.

Keine seltenen Pok√©mon f√ľr Cheater!

So bekommen nun Spieler die third-party-tracker benutzen, dies betrifft Bots und Spoofer, keine seltenen Pok√©mon mehr angezeigt! Diese √Ąnderung wird zwar Spoofer nicht so stark treffen wie Bots,¬†allerdings ist es ein erster Schritt, der auch Spoofern das Spielen schwerer machen wird. Dies k√∂nnte den Cheatern die Motivation nehmen zu cheaten und das Spiel fairer f√ľr alle Spieler machen. Allerdings wird dieses neue Anti-Cheat System auch Spieler treffen, die Trackingapps¬†nur ab und zu nutzen, um schneller den Standort von angezeigten Pok√©mon zu finden.

Momentan reduziert auf Amazon! Bild anklicken um zum Produkt zu gelangen.

So sieht die neue Anti-Cheat Maßnahme in Aktion aus:

Links seht ihr den Cheater, der vom System erkannt wurde und keine seltenen Pokémon angezeigt bekommen. Rechts seht ihr den Scan von einem Nicht-Cheater Spieler, welcher neben Kleinstein noch Kabuto und Bluzuk anzeigt.

Da es sich hierbei um ein Update f√ľr den Server handelt, sollte diese √Ąnderung direkt inkraft treten und Cheater das Spielen etwas schwerer machen. Was haltet ihr von dieser √Ąnderung? Findet ihr es fair, dass Niantic den Cheatern hier ein Strich durch die Rechnung zieht oder findet ihr es unfair?

Schon mitbekommen? Legend√§re Pok√©mon werden wahrscheinlich diesen Sommer eingef√ľhrt!


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen