Pokémon GO: Neue Pokémon schlüpfen aus den Eiern!

Dutzende Pokémon, die erstmals in der Hoenn Region entdeckt wurden, können nun in Pokémon GO gefunden, gefangen und gesammelt werden.

Pokémon wie Geckarbor, Flemmli und Hydropi erscheinen ab sofort in der echten Welt, weitere Pokémon aus der Hoenn Region folgen ihnen im Laufe der nächsten Wochen.

Mit diesen 50 neuen Pokémon aus der dritten Generation, gibt es natürlich auch eine Auswirkung auf die Pokémon, welche aus den Eiern schlüpfen.

Eine bisherige Untersuchung konnte ausmachen, welche Pokémon nun aus den 2 km, 5 km und 10 km Eiern schlüpfen.

Allerdings sollte man sich im Klaren sein, dass diese Liste sehr früh aufgestellt wurde und daher noch nicht vollständig sein könnte.

Die Liste wurde von dem spanischen PokémonGoHub Team aufgestellt und ist daher nicht die offizielle Liste. Eine genauere Liste wird noch einige Tage dauern.

Der Trailer zu den neuen Pokémon und dem neuen Wetter-System:

Hier seht ihr die Liste, der neuen Pokémon:

Waumpel

2 km Eier:

  • Schluppuck
  • Waumpel
  • Fiffyen
  • Spoink
  • Eneco
Geckarbor
Flemmli
Hydropi

5 km Eier:

  • Knilz
  • Makuhita
  • Samurzel
  • Isso
  • Azurill
  • Geckarbor
  • Flemmli
  • Hydropi
Trasla

10 km Eier:

  • Trasla
  • Bummelz

Wie man sehen kann, sind auch dieses Mal die drei Starter mit dabei. Hinweis: durch das Ausbrüten von Eiern bekommt man mehrere Bonbons und ist daher gerade für die Starter-Pokémon gut geeignet!

In diesem Sinne, viel Spaß beim Eier ausbrüten!

Quelle: PokemonGoHub