„Behind the Scenes“-Video zu One Piece World Seekers ver√∂ffentlicht!

Bandai Namco hat ein kurzes Video mit dem Produzenten vom hei√ü erwarteten Open World Spiel „One Piece: World Seeker“ Koji Nakajima ver√∂ffentlicht. In dem Interview diskutiert Nakajima das Konzept der „Freiheit“ in dem kommenden One Piece-Ableger.

Die Worte vom Produzenten:

„Hallo, alle miteinander! Ich bin Koji Nakajima, der Produzent von One Piece Spielen. Es gibt vieles, was man √ľber One Piece lieben kann. F√ľr dieses spezielle Spiel haben wir uns allerdings darauf fokussiert, ein modernes Abenteuer zu erschaffen.

Es gibt eine Menge Action-Adventure Spiele da drau√üen, die allerdings alle gewisse Einschr√§nkungen haben, wie z.B. unsichtbare W√§nde. Doch eines der besten Aspekte in One Piece ist die Freiheit! Um diese „Freiheit“ zu reproduzieren, haben wir ein Spiel entwickelt, welches dem Spieler erm√∂glichen wird, sich nahtlos und frei durch die gesamte Karte zu bewegen.

Die Hauptkonzepte hinter diesem Spiel sind: Spaß an einem One Piece Abenteuer, eine Geschichte direkt aus One Piece, und viel Spaß beim interagieren mit der Crew! Da Luffy der Protagonist der Serie ist, haben wir genau darauf geachtet, wie wir die Action-Sequenzen mit seinen gummiartigen Bewegungen entwickelt haben.

Unser Ziel ist es, Spielern eine wirklich angenehme Erfahrung zu bieten, bei der sie seine einzigartigen Skills auf einer offenen Karte einsetzen können.

Ich kann sagen, dass wir alle wirklich hart daran gearbeitet haben, ein Gameplay und eine Storyline zu kreieren, welche sich wirklich auf Luffy konzentrieren und Action und Abenteuer auf eine Weise bieten, die ihm als Charakter treu ist.

Wir haben wirklich ein Spiel zusammengestellt, das allen Spa√ü machen wird und ich hoffe, dass ihr alle aufgeregt seid!¬†Was die Weltkarte des Spiels angeht, haben wir bereits einige Illustrationen ver√∂ffentlicht.“

Das Video:

Quelle: gematsu.com


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen