Nach nur 3 Monaten – Hunter x Hunter Manga wird erneut pausiert

In der 18. Ausgabe von Shueishas Weekly Shonen Jump Magazin wurde am Montag bekannt gegeben, dass Yoshihiro Togashis Hunter x Hunter manga erneut pausiert wird, also wieder in Hiatus geht.

Dies soll bereits am 9. April der Fall sein und „für eine Weile“ andauern. In dem Autor-Kommentar entschuldigt sich Togashi für die erneute Pause und gab bekannt, dass er versuchen wird, den Manga noch vor Jahresende wieder weiterzuführen.

Somit steht kein geplanter, wie in der Vergangenheit, jahrelanger Hiatus an. Erst im vergangenen September ging der Manga erneut in Pause und plante auch dann, den Manga vor Jahresende wieder aufzunehmen, was allerdings nicht der Fall war.

Der Manga wurde dann am 29. Januar erneut weitergeführt.

Jetzt Hunter x Hunter auf Amazon bestellen!

Gerüchten zufolge, soll er süchtig nach Videospielen sein, oder einfach gar keine Lust mehr haben an dem Manga zu arbeiten. Doch dies sind auch nur unbestätigte Gerüchte und sollten deshalb auch nur als solches aufgefasst werden. Offiziell steht es um die Gesundheit des Mangakas nicht gut. So hat er öfter mit Rückenproblemen zu kämpfen.

Wir wünschen dem Mangaka auf jeden Fall eine gute Besserung!

Hunter x Hunter Cover

Quelle: ANN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen