Sendeplatz vom Boruto-Anime wird in Japan verschoben

In der diesjährigen 20. Ausgabe von Shueishas Weekly Shonen Jump Magazin wurde am Montag bekannt gegeben, dass der Boruto: Next Generation Anime einen neuen Timeslot bekommen wird.

Der Anime wurde bisher in Japan jeden Mittwoch um 17:55 Uhr ausgestrahlt, soll jetzt allerdings um einen Tag auf den Donnerstag auf 19:25 Uhr verschoben werden.

Das könnte dich auch interessieren: Naruto, Sasuke, Shikamaru – Neue Novel Reihe für Naruto angekündigt!

Dies bedeutet für die Boruto Anime Fans, dass auch die Sub-Versionen weltweit sich verschieben werden. Die 54. und 55. Episode werden allerdings noch auf ihren üblichen Zeitslots ausgestrahlt.

Jetzt auf Amazon bestellen

Der Boruto Anime startete vor einem Jahr im April 2017 und basiert auf den Manga Boruto, welcher eine Fortsetzung von Masashi Kishimotos Manga Naruto darstellt. Der Manga wird allerdings nicht von Masashi Kishimoto selbst gezeichnet, sondern von seinem ehemaligen Assistenten. Der Manga von Boruto startete bereits im Jahr 2016.

Boruto

Quelle:ANN


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen