Pokémon GO: Alola Formen kommen mit dem Sommer-Event!

Es ist soweit liebe Trainer! Die Alola Form, die bereits viele Spieler der Pokémon Editionen erfreuen, kommt nun auch auf euer Smartphone via Pokémon GO!

In der offiziellen Pressemitteilung heißt es, dass einige Pokémon aus der Kanto-Region bald schon ihre Alola-Formen erhalten werden. Zwar wird kein genaues Datum genannt, jedoch heißt es „in den kommenden Wochen“, somit dürfte es nicht mehr all zu lange dauern!

Folgende Pokémon könnten laut offiziellem Visual in Alola-Form erscheinen:

  • Alola-Digda (auf dem Visual zu sehen)
  • Alola-Digdri (Weiterentwicklung)
  • Alola-Georok (Weiterentwicklung)
  • Alola-Geowaz (Weiterentwicklung)
  • Alola-Kleinstein (auf dem Visual zu sehen)
  • Alola-Knogga (auf dem Visual zu sehen)
  • Alola-Kokowei (Weiterentwicklung)
  • Alola-Mauzi (auf dem Visual zu sehen)
  • Alola-Ratztfratz (auf dem Visual zu sehen)
  • Alola-Rattikarl (Weiterentwicklung)
  • Alola-Raichu (auf dem Visual zu sehen)
  • Alola-Sandan (auf dem Visual zu sehen)
  • Alola-Sandamer (Weiterentwicklung)
  • Alola-Sleima (auf dem Visual zu sehen)
  • Alola-Sleimok (Weiterentwicklung)
  • Alola-Snobilikat (Weiterentwicklung)
  • Alola-Vulpix (auf dem Visual zu sehen)
  • Alola-Vulnona (Weiterentwicklung)

Die offizielle Pressemitteilung:

„Es stehen sonnige Zeiten bevor, Trainer! Egal, ob der Wetterbericht Sonne oder Regen voraussagt, wir feiern rund um den Globus mit der Einführung von besonderen Pokémon aus der tropischen Alola-Region in Pokémon GO. Manche Pokémon, die ursprünglich in der Kanto-Region entdeckt wurden, erscheinen bald in ihren Alola-Formen. Diese einzigartigen Varianten tauchten zuerst in den Videospielen Pokémon Sonne und Pokémon Mond auf und werden in den kommenden Wochen ihren Weg in Pokémon GO finden. Halte zusammen mit deinen Freunden die Augen offen nach Neuigkeiten über diese aufregenden Zugänge. Allzeit sichere und schöne Entdeckungsreisen! —Das Team von Pokémon GO“

Was sind eure Gedanken zu diesen neuen Formen? Freut ihr euch auf die neuen Formen, oder werden es zu viele?

Quelle: PokemonGo.Nianticlabs.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen