10 schockierende Anime Momente die man nicht vergessen wird

8. Gintama – Gintokis Wutanfall

Gintokis Dämon zeigt sich

Sakata Gintoki, ein Charakter der für seine ruhige und lustige Art bekannt ist. Doch im Anime wurde mehrmals erwähnt, dass er ein alter Elite-Samurai war. Mit seinen Freunden waren sie die Joui Four. Als Gintoki sah, dass seine Vermieterin angegriffen wurde und nun verletzt am Grabstein von ihrem verstorbenen Ehemann lag, konnte Gintoki seine Wut nicht mehr kontrollieren.

Er verlor förmlich die Kontrolle und war nun wahrlich, wie er auch sehr oft bezeichnet wurde, Shiroyasha (Weißer Dämon). Das war zwar das erste, aber nicht das letzte Mal, an dem der Samurai die Kontrolle verlor. Denn der Anime wurde seitdem immer ernster und ernster – und solche Momente gab es (zum Glück) öfter.

7. One Piece – Sabo

Sabo

Ein Charakter von dem alle dachten, dass er tot wäre. Sabo hatte einen sensationell unerwarteten Auftritt in One Piece der den ein oder anderen zu Tränen gerührt hat. Als Luffy dachte, dass er nun auch seinen letzten Bruder Ace verlor, war er am Boden zerstört und als er sah, dass Sabo noch lebt konnte er seinen Augen nicht trauen. Wie habt ihr auf Sabos Rückkehr reagiert?

6. Boku No Hero Academia – United States of Smash

All Might – United States of Smash

Spoiler zur 3. Staffel von BNHA: United States of Smash! – Ein Moment der Gänsehaut. Als die Zuschauer dachten, dass All Might es nicht schaffen würde, gegen All for One zu gewinnen, sorgte dieser für eine große Überraschung.

Die OST, die Animation und die fabelhafte Synchronisation dieser Szene kombiniert mit der mächtigen Attacke von All Might ist definitiv einer der besten Momente im Boku No Hero Anime. Wie fandet ihr die letzte 100% Attacke von All Might?

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen