Demon Slayer: Zweit meistverkauftester Manga nach One Piece

Shueishas zweit meistverkauftester Manga

Shueisha gab vor Kurzem bekannt, dass der Manga Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba von Koyoharu Gotouge der zweit meistverkaufteste Manga des Unternehmens im Jahr 2019 ist, und zwar an zweiter Stelle des Mangas One Piece von Eiichiro Oda. Im Zeitraum vom 19. November 2018 bis zum 17. November 2019 wurden nämlich 10,8 Millionen Bände von Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba verkauft, während 12,7 Millionen Bände von One Piece im gleichen Zeitraum verkauft wurden.

Handlung

Der Anime spielt während der Taishō-Zeit in Japan ab und handelt von einem gutherzigen Jungen namens Tanjiro. Um für seine Familie zu sorgen, geht Tanjiro in die Stadt, um Holzkohle zu verkaufen. Als er eines Tages von der Stadt zurückkehrt, musste er schrecklicher Weise feststellen, dass fast seine gesamte Familie von einem Dämon ermordet wurde. Nur seine Schwester Nezuko überlebte knapp und wurde selber zu einem Dämon verwandelt.

An diesem Tag an beschloss Tanjiro ein Demon Slayer zu werden, um seine Schwester zurück in einen Menschen zu verwandeln und den Dämon zu töten, der seine ganze Familie ausschlachtete.

Trailer

Quelle: ANN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen