Neuer Bericht enthüllt das Land mit den besten Gamern der Welt

eSports

In den vergangenen Jahren hat eSports immer mehr Anhänger finden können, was dazu führte, dass es sogar von einigen Schulen als Schulfach akzeptiert wurde. Das sah am Anfang von eSports noch anders aus.

Die große Akzeptanz für Esports dürfte daran liegen, dass viele junge Gamer große Erfolge erzielen konnten. So konnten Spieler über Nacht Millionäre werden, was zeigte, dass Zocken nicht nur ein Zeitvertreib sein kann.

Neben dem eSports haben auch eSports Wetten an Beliebtheit gewonnen. Fans von den verschiedenen eSports-Teams können auf verschiedenen eSport-Wett-Seiten auf ihre Favoriten setzen und so Geld gewinnen.

Besten Gamer der Welt

Wer wissen möchte, bei welchen Teams man die besten Chancen hat, dürfte an einer neuen Ausarbeitung vom datenfokussierten Videospielentwickler Kwalee interessiert sein. Diese veröffentlichen vor Kurzem einen neuen Bericht, der enthüllen soll, aus welchen Ländern auf dieser Welt die besten Gamer kommen. Schon mal vorab können wir sagen, dass Deutschland es nicht in die Top 10 der Liste geschafft hat.

Der Videospielentwickler Kwalee recherchierte Spitzenleistungen aus über 16.000 Spielen, um herauszufinden, welches Land nun die besten Gamer hat. Um es schon mal festzuhalten, meinen sie damit die „Meistbegabten“.

Anhand der verfügbaren Daten auf speedrun.com, nahm Kwalee aus 42.000 aufgezeichneten Leistungen, die Einblicke aus den schnellsten Wettkampfzeiten bis hin zu den höchsten Punktzahlen. Die Länder wurden demnach eingestuft, je nachdem wie viele dieser Errungenschaften von den Einwohnern erzielt wurden. Die Ergebnisse wurden nach Bevölkerungsgröße geteilt, um eine faire Bewertung zu gewährleisten.

Finnland, möglicherweise eines der prächtigsten Länder der Erde, nahm den Spitzenplatz ein. Auf Finnland folgten Kanada und Schweden, während die Vereinigten Staaten den 6. Platz einnehmen. Leider hat Deutschland es nicht mit auf die Liste geschafft. Dabei erzielten die Deutschen ganz knapp den 11. Platz, während England hinter Deutschland den 12. Platz einnehmen.

Hier seht ihr die vollständige Top Zehn Liste

  1. Finnland
  2. Kanada
  3. Schweden
  4. Neuseeland
  5. Australien
  6. Vereinigte Staaten
  7. Niederlande
  8. Schottland
  9. Irland
  10. Frankreich

Was bedeutet das alles im Großen und Ganzen? Eigentlich nicht sehr viel, aber zumindest kann Finnland für eine Weile damit angeben, die besten Gamer der Welt zu haben.

Interessanterweise wurden die Daten etwas weiter erforscht. So kann man beispielsweise erkennen, dass Schottland anscheinend das beste Land in Rennspielen ist, während Neuseeland bei Call Of Duty die Spitzenreiter sind. Bei Kampfspielen ist das Land der aufgehenden Sonne (Japan) die Nummer 1.

Hier seht ihr die Liste der besten Gamer-Länder der Welt:

Top 20 via kwalee.com
Top 20 via kwalee.com